Bluetooth Headset und OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mark26, 13. März 2004.

  1. Mark26

    Mark26 New Member

    Habe ein Epox Bluetooth Headset und wollte es mal an meinem iBook mit OS 10.3.2 benutzen. Die Koppelung funktioniert, aber eigentlich sollte doch danach im Ton-Menü unter Eingabe/Ausgabe das Headset auch gelistet sein, oder?

    In der Systemeinstellung Bluetooth steht auch immer "Verbindung aktiv: nein". Ich weiß aber nicht wie ich eine Verbindung aufbauen soll. Wenn ich auf die Sprachwahltaste am Headset drücke ändert sich der Status immer für 1 Sek. auf aktiv, aber dann gleich wieder auf inaktiv.

    Hat jemand ein BT-Headset mit seinem Mac gekoppelt und funktioniert es auch mit iChat?
     
  2. benz

    benz New Member

    Ich habe ein SonyEricsson BT-Headset. Am Anfang trat bei mir das selbe Problem auf. Kopple das Gerät mit dem Bluetooth-Assistenten, dann klappt es auch mit der Ton-Preferenzen-Einstellung.

    Gruss benz
     
  3. Mark26

    Mark26 New Member

    Geht bei mir leider nicht. Wenn ich den Bluetooth-Assistenten benutze findet er unter "andere Geräte" das Headset erst gar nicht. Kann das Gerät nur unter Systemeinstellung Bluetooth - "Verbindung zu neuem Gerät" koppeln. Leider wird auch unter "Dienste für das Gerät" nichts angezeigt.

    Vielleicht ist das Epox-Headset halt nicht kompatibel. Obwohl eigentlich ja alle Headset gehen sollten. Mit dem Handy funktioniert es einwandfrei, nur eben am Mac nicht.
     
  4. Go610

    Go610 New Member

    hast du das Bluetooth Update 1.5 schon runtergeladen ?
    Soll angeblich einen besseren Support für headsets und Drucker bieten...
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … es liegt an den verwendeten Adaptern.
    siehe auch mal hier!
    Achtung: das erwähnte Firmware Update zerschiesst Non-D-Link-Adapter!

    R.
     
  6. sihogu

    sihogu New Member

    Hallo,
    hatte das selbe Problem mit BT Headset und iChat,
    mit dem Firmwareupdate klappt es prima.
    iChat über BT Headset ist easy :D

    Da muss man erstmal drauf kommen mit der Firmware.
     
  7. Mark26

    Mark26 New Member

    Firmware Update hat geklappt. Danke.

    Erst danach kann man unter "Neues Gerät hinzufügen" überhaupt die Kategorie "Headset" auswählen.

    Super, Apple. Hätte ja auch mit der Softwareaktualisierung gemacht werden können. Wie soll man denn da drauf kommen?
     
  8. hapu

    hapu New Member

    Mit dem Link komm' ich zum Buch allgemein - sag schnell: Funkt mein Acer-Bluetooth-Stick?

    HaPu
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …kann ich nicht sagen. Ich habe das in der beschreibung erwähnte Jabra-Set und einen Noname-Adapter. Mein Headset erscheint NICHT im KF. Allerdings habe ich mich bisher nicht getraut, das Firmware Update aufzuspielen.
    Grate hat dazu mal seine negativen Erfahrungen gepostet.
     
  10. Go610

    Go610 New Member

    Mein Acer BT500 (mit Zeevo-Chip) wurde zwar erkannt, aber ich konnte mit keinem anderen Gerät pairen...
    Daher bin ich auf D-Link DBT-120 umgestiegen und bin seitdem zufrieden :)
     
  11. Mark26

    Mark26 New Member

    Habe ein Epox Bluetooth Headset und wollte es mal an meinem iBook mit OS 10.3.2 benutzen. Die Koppelung funktioniert, aber eigentlich sollte doch danach im Ton-Menü unter Eingabe/Ausgabe das Headset auch gelistet sein, oder?

    In der Systemeinstellung Bluetooth steht auch immer "Verbindung aktiv: nein". Ich weiß aber nicht wie ich eine Verbindung aufbauen soll. Wenn ich auf die Sprachwahltaste am Headset drücke ändert sich der Status immer für 1 Sek. auf aktiv, aber dann gleich wieder auf inaktiv.

    Hat jemand ein BT-Headset mit seinem Mac gekoppelt und funktioniert es auch mit iChat?
     
  12. benz

    benz New Member

    Ich habe ein SonyEricsson BT-Headset. Am Anfang trat bei mir das selbe Problem auf. Kopple das Gerät mit dem Bluetooth-Assistenten, dann klappt es auch mit der Ton-Preferenzen-Einstellung.

    Gruss benz
     
  13. Mark26

    Mark26 New Member

    Geht bei mir leider nicht. Wenn ich den Bluetooth-Assistenten benutze findet er unter "andere Geräte" das Headset erst gar nicht. Kann das Gerät nur unter Systemeinstellung Bluetooth - "Verbindung zu neuem Gerät" koppeln. Leider wird auch unter "Dienste für das Gerät" nichts angezeigt.

    Vielleicht ist das Epox-Headset halt nicht kompatibel. Obwohl eigentlich ja alle Headset gehen sollten. Mit dem Handy funktioniert es einwandfrei, nur eben am Mac nicht.
     
  14. Go610

    Go610 New Member

    hast du das Bluetooth Update 1.5 schon runtergeladen ?
    Soll angeblich einen besseren Support für headsets und Drucker bieten...
     
  15. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … es liegt an den verwendeten Adaptern.
    siehe auch mal hier!
    Achtung: das erwähnte Firmware Update zerschiesst Non-D-Link-Adapter!

    R.
     
  16. sihogu

    sihogu New Member

    Hallo,
    hatte das selbe Problem mit BT Headset und iChat,
    mit dem Firmwareupdate klappt es prima.
    iChat über BT Headset ist easy :D

    Da muss man erstmal drauf kommen mit der Firmware.
     
  17. Mark26

    Mark26 New Member

    Firmware Update hat geklappt. Danke.

    Erst danach kann man unter "Neues Gerät hinzufügen" überhaupt die Kategorie "Headset" auswählen.

    Super, Apple. Hätte ja auch mit der Softwareaktualisierung gemacht werden können. Wie soll man denn da drauf kommen?
     
  18. hapu

    hapu New Member

    Mit dem Link komm' ich zum Buch allgemein - sag schnell: Funkt mein Acer-Bluetooth-Stick?

    HaPu
     
  19. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    …kann ich nicht sagen. Ich habe das in der beschreibung erwähnte Jabra-Set und einen Noname-Adapter. Mein Headset erscheint NICHT im KF. Allerdings habe ich mich bisher nicht getraut, das Firmware Update aufzuspielen.
    Grate hat dazu mal seine negativen Erfahrungen gepostet.
     
  20. Go610

    Go610 New Member

    Mein Acer BT500 (mit Zeevo-Chip) wurde zwar erkannt, aber ich konnte mit keinem anderen Gerät pairen...
    Daher bin ich auf D-Link DBT-120 umgestiegen und bin seitdem zufrieden :)
     

Diese Seite empfehlen