Blutpreis

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 6. September 2002.

  1. quick

    quick New Member

  2. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der blöde Idiot. Sein eigener Außenminister ist da weitsichtiger.
     
  3. Na, das wird aber lustig im Fernsehen zu sehen sein, wenn "er" einen Blutpreis zahlt, wenn "er" persönlich im Kampfflugzeug sitz, und anschließend "er" im irak einmarschiert um den rest wegzuräumen. Hätte ich dem schmächtigen Kerle gar nicht zugetraut.
    Irgendwie geht er da sehr großzügig mit dem Leben anderer Leute um.
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und auch mit der Meinung der Menschen in Großbrittanien. Denn die sind in der überwältigenden Mehrheit dagegen. So wie hier auch.
     
  5. charly68

    charly68 Gast

    ist doch cool. 3 milo. inselaffen weniger. lass sie ausbluten bis aufs letzte hemd.
     
  6. maiden

    maiden Lever duat us slav

    das alles mit unabsehbaren Folgen für den nahen und mittleren Osten. Und natürlich auch für den Westen.
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    @ maiden: Das t tut mir weh. ;-)
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    wieso. Vielleicht spürt man dann ja garnix.
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Man sollte zumindest wissen, wo die wichtigsten Länder der Erde liegen und wie sie geschrieben werden. Ersteres traue ich dir auf jeden Fall zu.
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    he he he! Ich schreibe hier erstens auf einer Tastatur, die an einer Dose hängt und mir wegen ihres Versiffungsgrades, an dem ich nicht Schuld bin, nicht zusagt. Daher schreibe ich nur mit spitzem Finger und bäbä. Und zweitens schneller als es mein Zweibitprozessor im Oberstübchen zuläßt, da ich nur eine Stunde freie Leitung nach außen habe. Da korrigiere ich nicht mehr alles, was ich schreibe. ich bemühe mich zwar aber im Eifer des Gefechtes übersehe ich auch mal was. Auch Rechtschreibfehler. Man kann mir wohl kaum vorwerfen, ich würde mir bei Rechtschreibung und Grammatik keine Mühe geben. Ich bin neben Convenant einer der größten Verfechter der (alten) Rechtschreibung, muß aber zugeben, daß sich auch bei mir machmal Resignation breitmacht, wenn ich so manchen Beitrag im internet lesen muß.
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Wer Krieg saeht, wird Krieg ernten.

    ®
    .
     
  12. quick

    quick New Member

    "Is Germany right to try to ban a couple naming their child Osama bin Laden?"

    http://www.cnn.com/

    .
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ist doch prima, auf jeden Fall ganz auf der Linie der Eisernen Lady, die den britannischen Stahl notfalls auch im Atomaren Feuer nachhärten wollte.
     
  14. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wer Wiederholung sät, wird langeweile ernten.
     
  15. CChristian

    CChristian New Member

    Ich schaue grad auf http://www.tagesschau.de/sendungen/0,2047,SPM7,00.html einen Bericht zum Interview Blairs mit der BBC, in dem der Kommentar gefallen sein soll.
    Stimmt scheinbar gar nicht. Im gezeigten Ausschnitt wird die Formulierung nicht verwendet.

    Gruß
    CChristian
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wurde auch so nicht verwendet,sondern von Medienarbeitern so interpretiert veröffentlicht.
    Den genauen Wortlaut hat man gestern Abend erst nach 24°°Uhr wiedergegeben.Damit es ja keiner hört.

    Mann diese Propaganda.Im Augenblick trau ich keiner Nachricht zu diesen Themen über den Weg.
     
  17. quick

    quick New Member

  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Der blöde Idiot. Sein eigener Außenminister ist da weitsichtiger.
     
  19. Na, das wird aber lustig im Fernsehen zu sehen sein, wenn "er" einen Blutpreis zahlt, wenn "er" persönlich im Kampfflugzeug sitz, und anschließend "er" im irak einmarschiert um den rest wegzuräumen. Hätte ich dem schmächtigen Kerle gar nicht zugetraut.
    Irgendwie geht er da sehr großzügig mit dem Leben anderer Leute um.
     
  20. maiden

    maiden Lever duat us slav

    und auch mit der Meinung der Menschen in Großbrittanien. Denn die sind in der überwältigenden Mehrheit dagegen. So wie hier auch.
     

Diese Seite empfehlen