Board Zerschossen!!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Maitre, 31. Oktober 2000.

  1. Maitre

    Maitre New Member

    Hi Macianer...kann mir vielleicht einer bein Supergau helfen? In Kürze: G3DT Formac 500MHZ G3 Karte, norm. 64 MB SD-RAM PC133 7ns eingebaut, neugestartet, Startton normal dann nix mehr, Findet keine Platte kein System auch nicht von CD aus(int ATA CD oder ext. SCSI CD ROM,Hatte noch einmal von ext CD aus gestartet - Fehlermeldungen: Speicher defekt + Volumeformat kann nicht gelesen werden!! Kann ich überhaupt noch was tun?
    Danke Gerald
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    stell den originalzustand wieder her also karte raus... falls er dann noch immer nicht funktioniert..is er dann wohl dort wo jeder Mac mal endet...

    funktioniert er wieder ordnungsgemäß
    dann kann entweder die karte defekt sein, oder sie kolidiert mit einer anderen karte zb. zusätzliche Grafikkarte etc... welche eingebaut ist...
     
  3. Andreas

    Andreas New Member

    Eventuell ist das Speichermodul auch Mist, vgl. ct-magazin "RAMsch".
    Urzustand ist immer gut.

    Viel Glück!
     
  4. chris

    chris New Member

    beige g3s unterstützen eigentlich von haus aus nur pc-66 sdram. sdram sollte zwar eigentlich abwärtskompatibel sein (zb. pc-100 als 66 betrieben -klappt bei mir), aber von 133 zu 66... klingt wie ne recht naheliegende fehlerquelle, da muß der speicher an sich gar kein schrott sein!
     

Diese Seite empfehlen