böses iView - kaputter Katalog

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TenTen, 28. Juni 2004.

  1. TenTen

    TenTen New Member

    Wie der Titel sagt, böses böses iView.

    System: mac os x 10.3.4
    iView Pro: 2.5.1

    Folgendes:

    Ich habe einen Katalog mit ca 7000 Files. Dieser war vor kurzem noch 50 MB groß mit 6.7 Gb files drinne. Nun hab ich bevor ich iview beendet hab noch gesehn, das in der Statusleiste unten der Katalog auf einmal 2 GB und eine unaussprechliche TB Menge an Files sein sollte. Nun geht der verdammte Katalog nimmer uff. iView meldet sich mit Fehler -37 .....

    alle Daten verloren??? muss ich wirklich diesen ganzen Arbeitstag in den wind schießen? (es existiert glücklicherweise ein Backup von Freitag) oder gibt es eine Möglichkeit trotzdem an diese Daten zu gelangen.

    Wobei das atm eher unbeutend ist, hab mich längst damit abgefunden, das ich wohl den Tach verloren hab. Viel interessanter wäre es zu hören, ob jemand schon mal ähnliche Probleme mit iView hatte. Oder ob nur ich die Glückliche bin
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Bisher keinerlei Probleme mit iView, arbeite allerdings auch mit mehreren kleinen Katalogen, nicht mit 7000 Files.
    Aber da iView ja im Gegensatz zu iPhoto nicht mit den Originaldaten arbeitet, läßt sich der Katalog bestimmt neu erstellen...auch wenns zeitaufwändig ist.
     
  3. Tambo

    Tambo New Member

    TenTen: Gut gemacht - im IVMP-Forum gepostet....

    besser wäre allerdings
    support@iview-multimedia.com
    obwohl die Antworten da manchmal auf sich warten lassen
    seitdem die auch für win bauen... ;(


    Fehler - 37 = bdNamErr = Ungültiger Datei- oder Volumename (kein `:´)
     
  4. TenTen

    TenTen New Member

    mail an den support ist schon raus :)

    na ja muss ich halt wirklich das back-up vom Freitag nehmen. Aber draus gelernt hab ich mal wieder ..... speicher nun die kataloge doppelt und dreifach ab .... falls sowas nochmal passiert....


    AHA! das ist also fehler -37 hätt auch selbst mal drauf kommen können, das nachzuschaun... hilft aber trotzdem nüscht. Name is right ... volume auch ;( na ja nimmer ärgern...

    lieber mal abwarten was der support sacht. Weil der Fehler definitiv von iView verursacht wurde. (Sterben beim speichern.... is schon nicht die feine Art)
     

Diese Seite empfehlen