bombe beim aufstarten iMac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Bleistiftl, 10. Februar 2002.

  1. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Habe vor ca. einer Woche bei meinem iMac eine komplette Neuinstallation des Systems 9.2.2. gemacht. Nun ergibt sich des öfteren das Problem, dass der iMac bei einem Neustart oder bei Reset beim Startup nicht mehr weiterkommt und die "Bombe" kommt. Nach zweimaligem Reset startet das System wieder normal auf.

    Hat jemand Erfahrung damit oder wie kann man Abhilfe schaffen.

    Ich muß dazu sagen, dass das System noch ziemlich "nackt" ist, d.h. es sind noch nicht allzuviele Prog's drauf, die das Problem verursachen könnten. Habe auch schon Conflict Catcher drüberlaufen lassen und der findet auch nix.

    Bleistiftl
     
  2. carlo

    carlo New Member

    Hi,
    hast du die platte vor der systeminstallation formatiert oder nur einen neuen sys-ordner angelegt?
    Könnten im 2. fall noch irgendwelche alten prefs rumgeistern?
    Ggfls. auch mal den sys-ordnernach unsichtbaren datein durchforsten und löschen.
    Gruß,
    Carlo
     
  3. quick

    quick New Member

  4. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hallo! Vielen Dank für die Antwort! Habe beides schon probiert... auch mit Techtool...
     
  5. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hi Carlo!

    Die Festplatte wurde von mir vorher formatiert mit dem neuesten Treiber und der Sys-Ordner komplett "Clean" und neu installiert (also nicht auf den alten aufgesetzt).

    Bezüglich "Unsichtbaren Dateien" - mit welcher App mache ich das und besteht Gefahr beim Löschen von unsichtbaren Dateien, dass das System auf diese nicht mehr zugreifen kann??
     
  6. Macsimize

    Macsimize New Member

    coflict catcher ist gut. der kümmert sich aber (afaik) nur um konflikte zwischen erweiterungen und kontrollfeldern..
    du schreibst nichts von den klassischen feuerwehrmännern norton utilities oder erste hilfe.. schon probiert? hört sich nach einem klassischen katalog-b-baum problem an.. (simple gesagt: system hat probleme dateien zu finden.)

    macsimize
     
  7. carlo

    carlo New Member

    zb mit FileBuddy 8 (auf mw-cd oder bei versiontracker) kannst du nach unsichtbaren dateien suchen und sie dir anzeigen lassen, sichtbar machen und dann ggfls löschen.

    Kannst ruhig was rumtesten, wenn du die dateien nicht gleich ganz erledigst, sondern irgendwo (schreibtisch o.ä.) erstmal zwischenlagerst.
    Wenn dann beim starten gar nix gehen sollte -> von system cd starten und datei zurückkopieren.

    Ob sich der aufwand lohnt weiß ich nicht, evtl alles noch mal löschen low-level- formatieren, und neues system drauf könnte bei einem noch eher jungfräulichen system weniger arbeit sein.

    Grüße,
    Carlo
     
  8. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Habe vor ca. einer Woche bei meinem iMac eine komplette Neuinstallation des Systems 9.2.2. gemacht. Nun ergibt sich des öfteren das Problem, dass der iMac bei einem Neustart oder bei Reset beim Startup nicht mehr weiterkommt und die "Bombe" kommt. Nach zweimaligem Reset startet das System wieder normal auf.

    Hat jemand Erfahrung damit oder wie kann man Abhilfe schaffen.

    Ich muß dazu sagen, dass das System noch ziemlich "nackt" ist, d.h. es sind noch nicht allzuviele Prog's drauf, die das Problem verursachen könnten. Habe auch schon Conflict Catcher drüberlaufen lassen und der findet auch nix.

    Bleistiftl
     
  9. carlo

    carlo New Member

    Hi,
    hast du die platte vor der systeminstallation formatiert oder nur einen neuen sys-ordner angelegt?
    Könnten im 2. fall noch irgendwelche alten prefs rumgeistern?
    Ggfls. auch mal den sys-ordnernach unsichtbaren datein durchforsten und löschen.
    Gruß,
    Carlo
     
  10. quick

    quick New Member

  11. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hallo! Vielen Dank für die Antwort! Habe beides schon probiert... auch mit Techtool...
     
  12. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hi Carlo!

    Die Festplatte wurde von mir vorher formatiert mit dem neuesten Treiber und der Sys-Ordner komplett "Clean" und neu installiert (also nicht auf den alten aufgesetzt).

    Bezüglich "Unsichtbaren Dateien" - mit welcher App mache ich das und besteht Gefahr beim Löschen von unsichtbaren Dateien, dass das System auf diese nicht mehr zugreifen kann??
     
  13. Macsimize

    Macsimize New Member

    coflict catcher ist gut. der kümmert sich aber (afaik) nur um konflikte zwischen erweiterungen und kontrollfeldern..
    du schreibst nichts von den klassischen feuerwehrmännern norton utilities oder erste hilfe.. schon probiert? hört sich nach einem klassischen katalog-b-baum problem an.. (simple gesagt: system hat probleme dateien zu finden.)

    macsimize
     
  14. carlo

    carlo New Member

    zb mit FileBuddy 8 (auf mw-cd oder bei versiontracker) kannst du nach unsichtbaren dateien suchen und sie dir anzeigen lassen, sichtbar machen und dann ggfls löschen.

    Kannst ruhig was rumtesten, wenn du die dateien nicht gleich ganz erledigst, sondern irgendwo (schreibtisch o.ä.) erstmal zwischenlagerst.
    Wenn dann beim starten gar nix gehen sollte -> von system cd starten und datei zurückkopieren.

    Ob sich der aufwand lohnt weiß ich nicht, evtl alles noch mal löschen low-level- formatieren, und neues system drauf könnte bei einem noch eher jungfräulichen system weniger arbeit sein.

    Grüße,
    Carlo
     
  15. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Habe vor ca. einer Woche bei meinem iMac eine komplette Neuinstallation des Systems 9.2.2. gemacht. Nun ergibt sich des öfteren das Problem, dass der iMac bei einem Neustart oder bei Reset beim Startup nicht mehr weiterkommt und die "Bombe" kommt. Nach zweimaligem Reset startet das System wieder normal auf.

    Hat jemand Erfahrung damit oder wie kann man Abhilfe schaffen.

    Ich muß dazu sagen, dass das System noch ziemlich "nackt" ist, d.h. es sind noch nicht allzuviele Prog's drauf, die das Problem verursachen könnten. Habe auch schon Conflict Catcher drüberlaufen lassen und der findet auch nix.

    Bleistiftl
     
  16. carlo

    carlo New Member

    Hi,
    hast du die platte vor der systeminstallation formatiert oder nur einen neuen sys-ordner angelegt?
    Könnten im 2. fall noch irgendwelche alten prefs rumgeistern?
    Ggfls. auch mal den sys-ordnernach unsichtbaren datein durchforsten und löschen.
    Gruß,
    Carlo
     
  17. quick

    quick New Member

  18. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hallo! Vielen Dank für die Antwort! Habe beides schon probiert... auch mit Techtool...
     
  19. Bleistiftl

    Bleistiftl New Member

    Hi Carlo!

    Die Festplatte wurde von mir vorher formatiert mit dem neuesten Treiber und der Sys-Ordner komplett "Clean" und neu installiert (also nicht auf den alten aufgesetzt).

    Bezüglich "Unsichtbaren Dateien" - mit welcher App mache ich das und besteht Gefahr beim Löschen von unsichtbaren Dateien, dass das System auf diese nicht mehr zugreifen kann??
     
  20. Macsimize

    Macsimize New Member

    coflict catcher ist gut. der kümmert sich aber (afaik) nur um konflikte zwischen erweiterungen und kontrollfeldern..
    du schreibst nichts von den klassischen feuerwehrmännern norton utilities oder erste hilfe.. schon probiert? hört sich nach einem klassischen katalog-b-baum problem an.. (simple gesagt: system hat probleme dateien zu finden.)

    macsimize
     

Diese Seite empfehlen