Bombenanschlag: 3 deutsche Soldaten tot

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von macixus, 7. Juni 2003.

  1. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    "Bei einem Bombenanschlag auf einen Bus in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind drei deutsche Soldaten ums Leben gekommen. Der Attentäter soll sich angeblich selbst die Luft gesprengt haben."

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,252046,00.html

    Es sind dies die ersten Soldaten, die beim Auslandseinsatz nicht durch einen Unfall ums Leben gekommen sind, sondern durch einen Anschlag.

    Mein Mitleid gilt den Angehörigen.

    Derzeitige und geplante Auslandseinsätze deutscher Soldaten werden erneut hinterfragt werden. Hoffentlich mit größerem Ernst und mehr "Tiefe" als bisher.
     
  2. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    in der Hoffnung , das dieser Thread nicht wieder Anlass zu den ewigen Tiraden wird, welche sich wie eine Endlosschleife durch die Forumszeit ziehen.

    Mein Beileid gilt den Hinterbliebenen , mein Mitleid den Verletzten und Verstümmelten.
     
  3. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dreimal unterstreich.
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Für den Skeptiker
    gibt es Grenzen des Begründbaren,
    für den Optimisten nicht.
     
  5. Risk

    Risk New Member

    Re:Furchtbar

    Es kommt doch immer so wie immer :(
     
  6. terkil

    terkil Gast

    Das Pawlovsche Modell der klassischen Konditionionierung entstand aus folgendem, wohl bekannten Versuch mit dem Hund: Bei dieser Methode sollen zwei unabhängige Reize verknüpft werden. Ein unkonditionierter, unbedingter — natürlich vorkommender — Reiz löst eine spezifische Reaktion aus. Dem Hund wird Fleisch angeboten (unbedingter Reiz) und er beginnt zu speicheln(spezifische Reaktion). Während der Fütterung wird nun ein zweiter neutraler Reiz, also ein Reiz, der bisher keine spezifische Reaktion hervorrief, präsentiert. Für sich alleine geboten löst dieser Reiz keine spezifische Reaktion aus, er ist ein neutraler Reiz (z.B. ein Klingelsignal). Werden die beiden Reize, Futter und Tonsignal oft genug gemeinsam präsentiert, bildet der Hund eine Assoziation zwischen den beiden Reizen, er verknüpft sie. Wird nun der ehemals neutrale Reiz präsentiert, beginnt der Hund auch ohne Fleischangebot zu speicheln. Er hat gelernt, dass der Ton mit der Gabe von Futter gleichzusetzen ist.
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Der Sprung vom Modell in die Wirklichkeit klappt verzugslos, wenn ein Yesaldi den thread "Macs sind doch Scheiße" startet.

    Es gibt aber auch noch andere Reizauslöser, die ich wegen meines Vertrauens in dieses Modell lieber nicht erwähne. :D
     
  8. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Dass mir jetzt auch keiner kommt von wegen: Wer sich in Gefahr begibt, ... Vor allem die Fahrradfahrer sollten da ganz stille sein.
    ;)
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ich schweige ja schon fein stille...

    Andererseits haut das mit "wer sich in Gefahr begibt" nicht ganz hin - die Jungs (und Mädels) werden da hinbefohlen.

    Das "Prinzip Freiwilligkeit" gilt nur für wehrpflichtige Sodaten - und das sind auf Grund der Kürze der Wehrpflicht nur die allerwenigsten.
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    im krieg kommt es manchmal vor dass soldaten sterben.

    krieg ist terror der reichen.
    terror ist krieg der armen.
     
  11. Harlequin

    Harlequin Gast

    Was fuern Quatsch !
    Mein Mitleid gilt nicht nur den gefallenen "Ariern", sondern vor allem auch deren Opfern.

    .
     
  12. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Und wenn du glaubst, 's tut sich nix mehr,
    kommt von irgendwo Geschwaetz daher ...
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Bezog sich nun auf:

    nicht nur sondern vor allem auch

    Schmerzen dich solche Satzkonstrukte nicht selbst?
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ja, ich habe den Pawlow in mir auch zucken spüren...aber nur sehr kurz.

    "Die terroristischen Kräfte, die nach bisherigen Erkenntnissen Verursacher der Bombenexplosion gewesen seien, bezeichnete Schröder als erklärte Gegner der Friedens- und Stabilisierungsbemühungen in Afghanistan. Mit derlei Anschlägen solle der Friedensprozess in diesem von mehr als 20 Jahren Krieg geschundenen Land unterminiert "und das Land zurück in die Anarchie gebombt werden".


    Mein Kanzler redet nicht immer dummes Zeug. Andere schon.

    P.S. Hier der Wortlaut von Schröders Erklärung:
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,252053,00.html
     
  15. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Jetzt wirst du aber gemein ...
    *kicher*
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

  17. terkil

    terkil Gast

Diese Seite empfehlen