Book geht aus, statt in de Ruhezustand

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mmetz, 27. Juli 2007.

  1. mmetz

    mmetz New Member

    Hallo,
    nachdem Apple keine Idee hat nun vielleicht Ihr!

    Bis vor kurzem hatte ich ein MacBook, nun ein MacBook Pro.

    Bei meinem MacBook wurde 2x der Akku getauscht, weil er (wohl) defekt war.

    D.h.: Immer wenn die Energie des Akkus zur Neige ging, verabschiedete sich das Book, sprich es ging einfach aus! Kein Ruhemodus etc., einfach aus, als hätte jemand den Stecker gezogen.

    Apple selber wusste keinen Rat und hat den Akku als defekt getauscht, nach einiger Zeit das selbe Problem.

    Nun war ich mit dem MacBook nicht sehr zufrieden und habe es gegen eine Pro Variante getauscht.

    Seit gestern nun auch hier:
    Vorwarnung, Berechnung, AUS!!!

    Was kann das sein, was mach ich falsch?

    Kann das mit Bootcamp zusammen hängen? Das Book meiner Frau macht diese Zicken nicht. (sie nutzt Bootcamp so gut wie nie)

    Hat jemand eine Idee?

    Grüße
    Michael
     
  2. MacJoerg

    MacJoerg New Member

    Einfach probieren. Schmeiss es mal runter (BootCamp. Nicht den Rechner).
    Wenn es dann tut kannst Du es ja mit Paralleles versuchen.

    Gruss
     
  3. ualter

    ualter New Member

    An Bootcamp liegt es nicht, bei meinem MBP passiert das auch regelmäßig.
    Habe mich schon dran gewöhnt :rolleyes:
     
  4. mmetz

    mmetz New Member

    Wie Du hast Dich daran gewöhnt, dass das Book einfach ausgeht? Ist doch super nervend!
     

Diese Seite empfehlen