Book-Mauspad spinnt!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macurs, 12. November 2004.

  1. Macurs

    Macurs Member

    Hallo

    Was kann ich tun? Mein Mauspad spinnt irgendwie! Ständig haut der Zeiger ap. Irgendwie eigenwillig das Ding. Nach drücken der Entertaste gehorcht sie wieder einen Mommentlang.
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

    Mal die Mauseinstellungen ändern und das Trackpad reinigen.
    Und keine Kuchenkrümel breitschmieren :D
     
  3. RPep

    RPep New Member

    Hi!

    Bei meinem iBook G4 hatte ich diese Probleme auch schon. Reinigen, etc. führte nicht zum Erfolg. Ich hab es eingeschickt, 4 Tage später zurückerhalten und seitdem macht das Touchpad keine Zicken mehr....

    Viele Grüße
    Ralf
     
  4. Macurs

    Macurs Member

    Danke Jungs!

    Gereinigt hab ich es auch schon. Wird wohl ein Garantiefall werden.
     
  5. QNX

    QNX New Member

    Ich hatte auch mal das Problem.

    Ich hatte damals P-RAM / PMU -- Reset gemacht und siehe da, es hat wieder funktioniert.

    :cool:
     
  6. johnboy

    johnboy New Member

    Ich hatte das problem auch
    ..hab dann dann den Akku rausgenommen und von unten das Trackpad von unten etwas hochgedrückt.
    Ich glaube mein iBook ist zu warm geworden ..hat sich dann verzogen und der obere Teil vom Akku hat von unten das gegen das Trackpad gedrückt. Ferner habe Pram reset, fsc-k, PMU-reset und einmal Onyx mit allem durchlaufen lassen.
    Jetzt scheint es zu funktionieren ...mal sehen wie lange !!!
    Siehe hier
    http://forum.macwelt.de/forum/showthread.php?s=&threadid=107838
     
  7. ChinaNorbert

    ChinaNorbert New Member

    Das Trackpad scheint statisch aufgeladen zu sein. Hatte ich bei vielen iBooks.
    - Flache Hand etwas länger aufpressen
    - von der Seite leicht anpusten

    sind so Tipps, die das Pad wieder entladen.

    Klingt doof aber hilft

    Norbert
     

Diese Seite empfehlen