Boot Camp "nachinstallieren"?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von flonky, 10. Dezember 2006.

  1. flonky

    flonky New Member

    Hallo Fachleute,

    ich würde gerne Boot Camp installieren, um den Unterschied zu Parallels zu testen (im Hinblick auf Microsoft Flightsimulator X-"Emulation").
    Meine interne Festplatte (500 GB) ist in zwei Partitionen unterteilt: "Macintosh HD" und "Audio".
    Beim Starten des Boot Camp Assistenten erhalte ich die Fehlermeldung "Das Startvolume kann weder partitioniert noch in einer Einzelpartition wiederhergestellt werden..."
    Wie kann ich ohne großen Formatierungs- und MacOS-Neuinstallationsaufwand Boot Camp installieren? Die "Audio"-Partition könnte ich zur Not auch löschen/neu formatieren...

    Vielen Dank
    Florian.
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

  3. flonky

    flonky New Member

    Die Installationsanleitung liest sich ja ganz schön, aber wie muss ich dann diese Fehlermeldung (s.o.) verstehen, wenn ich den Boot Camp Assistenten starte?
     
  4. ISO

    ISO New Member

    Die Partionierung der Festplatte im BootCamp-Assistenten geht nicht, wenn die Festplatte schon partioniert ist.
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Das ist ein gewisses Handicap für BootCamp - meistens kommt man um eine Neuformatierung der internen HD nicht rum, wenn man die WIN-Partition einrichten will und schon viel auf der HD drauf ist.
     
  6. Titanium

    Titanium New Member

    bei meinem imac konnte ich ohne probleme eine neue partition nachträglich anlegen für und mit bootcamp, warum sollte das nicht gehen, wenn die festplatte schon partitioniert ist (also mit mehr als einer partition)?
     
  7. 90210

    90210 New Member

    ... weil im Handbuch steht das es keine 2. Partition haben darf, sonst geht es nicht. Aber wer liest schon ein Handbuch !
     
  8. Mike-H

    Mike-H New Member

    Dann richte doch einfach so eine dritte Partition für Windows ein, das geht ja auch ohne Bootcamp.
     
  9. hapu

    hapu New Member

    Ich steht vor dem selben Problem - ich hatte ich "halbweiser" Voraussicht eine Windows-Partition erstellt.

    Na super, ey! Aber dank CCC und einer großen externen FW-Platte wird sich das in einem Tag wohl erledigen lassen ... Hoffentlich ...
     

Diese Seite empfehlen