Boot Camp - Partition vergrößern

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von benmac, 30. Oktober 2006.

  1. benmac

    benmac New Member

    Hallo MacweltLerInnen,

    wer kennt sich aus mit BootCamp? Möchte gerne den Speicher vergrößern für meine Windows Partition (nachträglich). Habe es über Festplattendienstprogramm versucht - kann leider weder Mac noch Windows Partition "verschieben" um die Größe zu ändern. Unter Windows funktioniert das wohl auch nicht. Irgendjemand eine Idee? Brauche einfach etwas mehr Platz in WIndows, habe 10,47 GB für WIN und 101 GB für MAC.

    Nutze Mac Bok Pro 17"".

    Vielen Dank.

    Benmac
     
  2. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

  3. benmac

    benmac New Member

    DAnke für den Link - hat allerdings nichts gebracht. habe mir die Demo Version heruntergeladen ohnen das ich irgendwelche Einstellungen ändern konnte.

    Hat denn sonst noch einer 'ne Idee?

    Vielen Dank.
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Ja, und zwar wie bei allen Partionsänderungen, egal welches Format die jeweiligen Partitionen auch haben:

    Beide Partitionen auf einer weiteren Platte sichern/ clonen, interne Platte neu einrichten, beide Partitionen zurückspielen. Anders wird es nicht gehen. Es gibt zwar Drive Genie, welche Partitionen ändern kann, aber das funktioniert nur mit 2 HFS-Partitionen. Und selbst dann ist es unverantwortlich, dies ohne vorheriges komplettes Backup zu machen!. Und wenn man eh eine 2. Platte für ein Clone braucht, kannst du dir auch gleich die Software sparen.
     
  5. mkummer

    mkummer New Member

    Das hier beschriebene Problem ist einziemliches Ärgernis. Nach der ersten Einrichtung von Bootcamp ist es sehr schwer, die Partitionen zu verändern. Nicht nur ein Aufblasen geht nicht - auch das Neueinrichten der WIN-Partition geht nicht wirklich. Ich habe meine Partition zuerst freigegeben - das ging gottseidank - und wollte dann eine neue Aufteilung des Festplattenplatzes via Bootcamp Assistant machen. Dieses wurde aber abgebrochen, weil Dateien auf der bestehenden Partition nicht verlegt werden konnten. Vorschlag des OS: Daten sichern und alles neu formatieren. Dann eben keinen Vista Test. Parallels läuft ja gut... :)
     
  6. kakue888

    kakue888 New Member

    funktioniert Vista mit Bootcamp überhaupt??
    Soweit ich weiss, unterstützt nur Parallels die Beta von Vista.
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Ich hatte die RC1 von Vista auf meine Bootcamp Partition geladen - allerdings war die Partition dann zu klein, sodass eigentlich nur Vista drauf zu spielen war. Eine Vergrösserung ist dann s.o. gescheitert. Vista an sich ist aber anstandslos gelaufen - mit allen Aero-Effekten. Allerdings hatte ich es über eine XP-Installation drüber gestülpt...
     
  8. robi666

    robi666 New Member

    Dieser Hinweis: Demo restrictions: Demo version will not write changes to disk. zeit auch warum.
     
  9. mkummer

    mkummer New Member

    Soweit ich gelesen habe: damit gehts auch nicht... - also Vorsicht.
     
  10. w8ing4xs

    w8ing4xs Insasse

    Wo hast du das denn gelesen?

    Auf der Seite steht doch explizit:
    Compatible with Boot Camp on Intel Macs.

    Auf der anderen Seite steht da auch:
    iPartition cannot resize FAT or NTFS partitions.

    Was nu :confused: :confused: :confused:

    Ansonsten kann ich MacS nur beipflichten von wegen des unverantwortlichen Umpartitionierens ohne vorheriges Backup!!!
     
  11. xthurn

    xthurn New Member

    Gerade habe ich erfolgreich die Bootcamp Partition von meinem MacBook von 30 GB auf 60 GB vergrößert. Der Weg war folgender:
    Zuerst muss man die FAT 32 Formatierung in eine NTFS Formatierung umwandeln. Das geht unter Windows mit einem einfachen Konvertierungsbefehl convert c: /fs:ntfs (Für die Windows User unter euch sicher nichts neues.)
    Dann mit Winclone (Freeware unter Mac, aber fairerweise eine kleine Spende machen, für das hilfreiche app) ein Image auf eine externe Festplatte sichern. Mit dem Bootcampassistenten dann erst die komplette Bootcamp Partition löschen. Anschließend eine neue, größere Partition einrichten. Mit Winclone das Image auf die neue Bootcamp Partition restoren, und alles läuft wieder.

    Viel Spass.http://www.macwelt.de/forum/images/smilies/biggrins.gif
     

Diese Seite empfehlen