Bootcamp 1.1 mit XP - Tastatur auf MBP

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von J.G., 26. August 2006.

  1. J.G.

    J.G. New Member

    Hallo,

    ich habe Probleme mit der Tastatur unter WinXP. Und zwar funktioniert die Auswurftaste nicht mehr seit dem Update und es erscheint auch kein Tastaturbutton in der Startleiste. Vllt kann ja jemand helfen.

    Vielen Dank schonmal.

    PS.: Auch die Uhr bleibt nicht synchron, wie es in dem Update versprochen wurde.
     
  2. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    also dann mal der Reihe nach:
    zuerst verschiebst du den ordner apple keyboard support aus dem programme ordner nach program files ( wenn du keinen solchen hast dann leg dir einen an)
    das apple program (ganz der kleine amerikaner und echt polyglott... :biggrin: sucht NUR dort nach der exe...........naja. Neustart und dann gehts.

    dann als nächstes (nach dieser aktion) checke ob dein Hardwaremanager jetzt 2 x applekeyboard support anzeigt (war bei mir so) dann kommt jetzt die harte nummer: deinstalliere denjenigen der beiden einträge der KEINEN Treiber anzeigt. Jetzt wirds ein bischen haarig: danach geht dann keine Tastatur mehr. leg dir also schon mal die maus zurecht und klicke dann mit der rechten maustaste auf deinen Computer(ganz oben in der liste des Hardwaremanagers) und aktualisiere d.h der kübel sucht jetzt neue Hardware, erkennt das Mackeyboard und installiert den Treiber neu. Danach hast du dauerhaft nur noch einen Apple Keyboard Eintrag.

    so und jetzt nummer drei: lade Dir von www.olofsson.info die neueste version von keyboard remapper (0.918) runter und installiere die. So jetzt kannst Du die Eject taste belegen und,und,und........

    viel spaß
    Stefan
     
  3. J.G.

    J.G. New Member

    Mit der Software klappt das super. Nur bekomme ich irgendwie kein "@" hin. Sonst sind alle Funktionen da. Wie geht das also mit dem @? Ich hab das schon mit der auf Alt Gr getrimmten Taste +Q versucht, aber das hat irgendwie nicht geklappt. Wäre super, wenn nochmal jemand was dazu sagen könnte.
     
  4. Stefan.S.

    Stefan.S. New Member

    tja-offensichtlich hat man sich bei Apple über die gute Funktionalität von XP so erschrocken dass man die noch in der 1.02 funktionierenden shortcuts wie unter parallel (alt control Q ) sowie den backslash wieder entfernt hat.................. :confused:
    Ich habe auch schon überlegt wieder auf die 1.02 Treiber zurückzugehen, aber habs dann doch gelassen. machs halt jetzt über die Zwischenablage mit txt file mit den fehlenden sonderzeichen, kongomäßig ich weiß, aber funktioniert.

    Grüße
    Stefan
     
  5. J.G.

    J.G. New Member

    Wie funktioniert das denn mit den Sonderzeichen?
     
  6. chrisend

    chrisend New Member

    wir hatten das gleiche Problem. Es liegt an den Treibern der verschiedenen bootcamp versionen.
    die Version, die man im Juli herunterladen konnte, funktioniert. die neuere Version, die Ende August herunterzuladen war, hat neue Treiber, die nicht funktionieren.
    Wir haben windows neu installiert und dann die funktionsfähige Treiber-CD benutzt > keine Probleme.
    Also jemanden finden, der eine Treiber CD von Juli hat.
    Wie man anders an die treiber kommen kann, weiß ich leider nicht. Wir hatten da einfach glück, eine funktionierende Version zu haben, und auf den Versionskonflikt zu kommen
    ch
     

Diese Seite empfehlen