[BootCamp Dienste] Reinstallieren?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Satinav, 17. August 2008.

  1. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Hallöle!

    Mein Problem bezieht sich auf Software von Apple unter Windows. Genauer gesagt: Die Bootcampdienste.

    Nachdem sie nicht funktionierten wollte ich sie entfernen und neu installieren. Soweit komme ich jedoch nicht, der Deinstaller meldet, dass der Pfad "0" nicht verfübar sei.

    Weis irgendjemand eine radikalkur um die kaputten Boot-Camp-Sachen raus zu bekommen?
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    Welche Art von Fehler oder Problemen treten denn genauer auf? Vielleicht hat dann ja hier jemand eine Lösung parat?
    Die Bootcamp-Dienste funktionieren eigentlich soweit gut, habe selbst damit noch keine Probleme feststellen können. Welche Bootcamp Version ist denn installiert? 2.0? 2.1?
    2.1 muss vor SP3 aufgespielt werden. Liegt hier vlt. das Problem? Keine Ahnung, gib dem Forum ein paar mehr Informationen.
     
  3. Satinav

    Satinav Cthulhus Advokat

    Es treten keine Probleme auf, weil kein BootCamp auftritt. :rolleyes:

    Vorwort: Es handelt sich um ein 64bit-Vista, was aber kein Problem sein sollte ("sollte").

    Sprich: Nach der Installation von Vista und BootCamp über die Leopard-CD konfigurierten sich einige Treiber, der BootCamp-Assistent tauchte aber nicht in der Taskleiste auf.

    Ich suchte auf einem anderen Rechner nun die Treiber, kopierte sie auf einen USB-Stick, dann installierte ich sie hier auf dem MacBook. Eigentlich sollten alle Treiber bis auf den iSight laut Systemverwaltung arbeiten.

    Ich dachte mir "Ok, 64bit, das DIng ist für 32bit, also Update..." Das habe ich mit dem Apple Updater gemacht, hat auch funktioniert. Nach dem Update passierte erstmal garnix, kein BootCamp, keine neuen Treibermeldungen, nix.

    Der manuelle Installer bricht wie folgt ab:
    "Der Updaterpatch kann vom Windows-Installer-Dienst nicht installiert werden, weil das Programm, das aktualisiert werden soll möglcierhweise fehlt, oder weil der Upgradepatch eine andere Version des Programmes aktualisieren würde. Stellen sie sicher, dass das zu aktualisierende Programm auf dem Computer installiert ist, und das sie den richtigen Upgradepatch haben."

    Das tut er immer.

    Irgendwann ist mir dann aufgefallen, dass keine Shortkeys funktionieren, die Energieeinstellungen ignoriert werden, usw. sprich: Das da einige Treiber fehlen.

    Weil BootCamp nichts tat, wollte ich es nun löschen. Das verweigert er mir mit einem nicht näher bezeichneten Installationsfehler.
     

Diese Seite empfehlen