bootcamp - keine xp-cd erkannt

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von walta, 26. August 2006.

  1. walta

    walta New Member

    hallo!

    jetzt hab ich schon zwei windos xp cd´s ausprobiert und beide male sagt mir der kaputter "legen sie eine xp cd ein und klicken sie auf installieren". beide male ist mir bestätigt worden das auf der cd ein xp mit service pack 2 drauf ist - nur erkennen tuts das programm nicht.

    kennt das jemand?

    grüsse
    walta

    -------------------
    nein ich habe keine signatur ;-)
    www.lichtfarben.com
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Sind das denn auch bootfähige Installations-CDs, oder nur Restore-CDs, die fast immer einem gekauften PC beiligen??? Letzteres geht nicht. Da musst du dir schon eine Vollversion kaufen.
     
  3. walta

    walta New Member

    die cd´s hab ich von windos usern - und beide haben mir gesagt das sie ihre kaputter mit diesen cd´s das xp installiert haben.

    kenn ich mich mit windos aus - sollte eine winxp nicht automatisch bootfähig sein oder bin ich da zu anspruchsvoll???

    grüsse
    walta
    ----------------
    nein - ich hab immer noch keine signatur ;-)
    www.lichfarben.com
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    Nein, da gehst du von falschen Vorraussetzungen aus! Es gibt praktisch kaum Hersteller, die eine komplette bootfähige System-CD beilegen. Das sind alles nur Restore-CDs, die nicht bootfähig sind. Ganz ärgerlich für die, die ihren PC nicht mehr von Festplatte booten können... Ich bin jetzt auch nicht so ganz fitt, aber man muss sich zum Booten vorher mal eine Bootdiskette eigerichtet haben, um in dem Fall noch Installieren zu können. Aber das scheidet dann beim Mac eh völlig aus.

    MS weiss schon, warum man diese Unannehmlichkeiten notwendig sind: die wollen damit verhinden, dass diese Win-Lizenz mit mehr als einem Rechner läuft...

    Nein, du musst dir schon eine offizielle Version von XP kaufen. Das ist auch eh sinnvoller, weil du einen Registrierschlüssel brauchst, der an nach der Eingabe an MS übermittelt wird. Das musst du innerhalb von 30 Tagen machen, ansonsten wirst du keine Updates laden können, weil deine Lizenz als illegal betrachtet wird. Ursprünglich wollte MS verhindern, dass dann Win überhaupt nicht mehr startet, wenn XP nicht registriert wurde. Dass aber hätte den Verbreitungsgrad schmerzlich getroffen und hat sich das verkniffen, allerdings sind die Funktionen in XP vorhanden. Da MS überhaupt mit XP und sicherlich noch viel stärker in Vista dem Kunden hinterschnüffelt, würde ich mir sehr gut überlegen, in welcher Form du XP installierst (legal, illegal, scheiß-egal... :biggrin: ) ....
     
  5. walta

    walta New Member

    ich hab ein programm zum erlernen von gebärdensprache. das ist ein hybridprogramm das leider unter os9 läuft (oder halt windos) - und hab aber einen intelmac - deshalb das xp am mac.

    eigentlich durch zufall hab ich einen neustart gemacht und mich unter meinem admin-acount angemeldet - und siehe da: die cd wird anstandslos erkannt und das xp installiert.
    anschliessend hab ich alle sicherheitsgeschichten auf max gestellt und den internetzugang ausgeschaltet da ich das zeug unter windos ohnedies nicht brauche - ich hoffe damit bin ich abgeschottet vor irgendwelchen updates und so zeug.

    weis jemand wie ich daten vom mac auf den pc bekomme - umgekehrt kann ich mir alles einfach rüberkopieren nur auf die xp platte hab ich keine schreibrechte.

    grüsse
    walta
    ---------------
    der keine signatur haben tut.
     
  6. MacS

    MacS Active Member

    CD brennen! Im Ernst, du hast jetzt XP auf eine NTFS formatierte Partition installiert. Auf NTFS kann weder Linux noch Mac-OS noch sonst ein System schreiben. Besser wäre FAT als Format gewesen, dann hättest du auch schreiben können. Jetzt bleibt nur ein USB-Stick oder CDs.
     
  7. walta

    walta New Member

    ja hab ich. das win xp installationsprogramm hat das vorgeschlagen und ich in meiner naivität bin halt davon ausgegangen das das schon passen wird.
    macht aber nix - in meinem fall ist das aber wurscht weil ich ohnedies nur von win auf mac kopieren will - und das funktioniert unter mac mit drag und drop so wie ichs halt gewohnt bin.

    danke walta
    -------------
    der keine signatur hat ;-))
     

Diese Seite empfehlen