Bootcamp + Partition

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von maceddy, 26. Februar 2007.

  1. maceddy

    maceddy New Member

    Ich habe mir Bootcamp installiert, was mir auffällt - ich habe 3 Patitionen auf der Win Seite 1 mit 30 GB - 1 mit 200 MB und 1 mit 125 MB. Ist das Normal? Oder wo liegt der Fehler?

    maceddy
     
  2. TomPo

    TomPo Active Member

    War die Festplatte vielleicht schon mal partitioniert? Eventuell sind das Überreste von daher. Könnte sein, dass bei einer früheren Partionierung der HD-Teiler im Disk Utility nicht ganz aufgezogen war, so dass ein "Rest" übrig blieb. Hatte sowas mal vor Jahren zufällig bei einer meiner HDs entdeckt.
    Mir wäre allerdings neu, dass Bootcamp mehr als nur die eine voreingestellte Partition erzeugt.
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Hatte Bootcamp wieder gelöscht gehabt und neu eingerichtet - dabei aber die Partition vergrößert. Diesen Vorgang habe ich 2 mal gemacht.
    Macht mich irgendwie Irre.

    maceddy
     
  4. TomPo

    TomPo Active Member

    >Macht mich irgendwie Irre.
    Kann ich gut nachvollziehen, ist sicher lästig.
    Wo/wie siehst Du denn die zusätzl. Partitionen? Erscheinen die auch auf dem Desktop oder sind die nur über das Disk Utility zu sehen? Andererseits ist das auch egal, wie die jetzt wegzubekommen sind, weiss ich leider auch nicht.
    Außer durch eine Neu-Partitionierung.

    Aber im Disk Utility (oder in der INFO) müsste doch erkennbar sein, unter welchem Dateiformat die vorliegen. Sollte es HFS+ ein, wären die dann schon vorher da gewesen. Ist es hingegen FAT32/NTFS, dann hätte Bootcamp diese erzeugt (so ganz nebenbei, was ich mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen kann). Wie bereits erwähnt, hier gibt´s nur eine zusätzliche FAT-Partit.

    Meine einzige logische Erklärung hierzu wäre, dass die HD bereits schon mal geteilt eingerichtet wurde, und dabei eine Partition nicht ganz "aufgemacht" wurde, sodass ein Rest übrig blieb. Was gar nicht so abwegig ist. Dieser Rest würde dann die zusätzliche(n) Partition(en) erklären.

    Aber es gibt ja genügend andere hier, die bedeutend schlauer sind als ich, die sicher eine andere, vielleicht simple Lösung/Erklärung hierzu haben. Im übrigen habe ich meine HDs ausgeblendet, so dass sie auf dem Desktop erst gar nicht erscheinen. Ich finde das irgendwie, na ja lästig ist nicht so der richtige Ausdruck, aber viell. überflüssig oder unnötig, da sie ja in jedem Fenster sichtbar sind.
     
  5. akulier

    akulier New Member

    Kann man eigentlich die Größe einer mit BootCamp installierten Windoof-Partition nachträglich verändern?

    lg
     
  6. Bokel

    Bokel New Member

Diese Seite empfehlen