Bootcamp - Probleme mit der Windows Software

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mctronics, 6. Februar 2011.

  1. Mctronics

    Mctronics New Member

    Hallo,

    seit ein paar Tagen habe ich meinen IMac, heute wollte ich parallel ein Windows System installieren.
    Also habe ich die Bootcamp Software gestartet und die speziellen Windows-Treiber bzw. Software wurden geladen.
    Doch dann habe ich ein Problem: Ich soll die Software auf eine CD brennen, doch das funktioniert nicht.
    Ich hab ne leere CD eingelegt, sie wird auch erkannt, wenn ich dann aber auf "Brennen" klicke passiert nichts weiter. Habe versuchsweise probiert die Software auf einen USB-Stick zu speichern, da bekomme ich aber eine Fehlermeldung, daß die Software dort nicht gespeichert werden kann.

    Hat jemand ein ähnliches Problem bzw. eine Lösung dafür?
    Brauche die Windows Installation dringend für meine Steuersoftware.

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Gruss,
    Nils
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    So ganz habe ich das nicht verstanden, was du gemacht hast. Du hast den BootCamp-Assistenten gestartet und die BootCamp-Treiber von Apples Support-Seite geladen. Aber was dann weiter? Mit dem BootCamp-Assi kannst du schließlich nur eine Partiton für Windows einrichten und nicht mehr. Die Win-Installation muss dann von einer Win-DVD (XP + Servicepack 2, Vista oder Win 7) erfolgen. Anschließend muss von Windows aus eine CD mit den Treibern erstellt werden, da die Treiber bei gebootetem Windows installiert werden müssen.

    MACaerer
     
  3. Mctronics

    Mctronics New Member

    Ja, die BootCamp-Treiber wurden geladen, danach kommt die Option diese entweder zu brennen oder auf eine externe Festplatte zu speichern. Beides funktioniert nicht (wobei ich ne externe Platte nicht habe, habs mit nem USB-Stick versucht). Bis zur Partitionierung komme ich erst gar nicht.

    Danke für Deine Hilfe.

    Nils
     
  4. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Hm, ich muss gestehen, dass ich im Moment ebenfalls auf dem Schlauch stehe. Ich habe es nämlich gearade probiert die BootCamp-Treiber auf eine externe HD oder CD zu bringen. Beim Speichern auf die HD kommt eine Fehlermeldung und beim Brennen auf eine CD passiert überhaupt nichts. Falls mir noch was Schlaues einfällt melde ich mich.

    MACaerer
     
  5. Mctronics

    Mctronics New Member

    Hallo,

    genauso ist es bei mir. Dann bin ich ja wenigstens nicht mit meinem Problem allein. Vielleicht gibts bei Apple ja gerade nen Problem, ich probiere es morgen noch einmal.

    Danke noch einmal.

    Gruss,
    Nils
     
  6. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Es gibt eine simple Lösung. Man lädt sich die benötigten BootCamp-Treiber von der Apple-Supportseite runter und installiert die EXE händisch auf eine CD. Das geht aber nur mit Toast, da man unter MacOs keine Windows-CD brennen kann. Oder alternativ auf eine externe HD bzw USB-Stick. Der Datenträger muss in beiden Fällen mit FAT32 formatiert sein, damit Windows ihn lesen kann. Anschließend startet man den BootCamp-Assistenten und überspringt das laden der BootCamp-SW durch anwählen der unteren Option. Dann kommt man in den Teil, in dem die Partitionierung erfolgt. Das Installieren der BootCamp-Treiber erfolgt abschließend bei fertig installiertem und gebootetem Win von dem externen Datenträger. Bei mir funktioniert die Partitionierung nicht, warum auch immer. Und da ich keine Lust habe die Festplatte komplett zu löschen und beide Systeme neu aufzusetzen werde ich mir eine virtuelle Machine für Windows zulegen (Parallels).

    MACaerer
     
  7. Mctronics

    Mctronics New Member

    Danke für Deine Bemühungen, ich werde das morgen mal testen.

    Gruss,
    Nils
     
  8. John L.

    John L. Active Member

    Wenn Du nen Windows Rechner zur Verfügung hast, kannst Du auch mal versuchen, die runtergeladene Bootcamp-EXE mit 7ZIP zu entpacken. Dann kannst Du im Zweifelsfall die Treiber über den Gerätemanager mit der Hand nachziehen...

    Ich hab das so ähnlich gemacht als ich Windows 7 auf meinem MBP installiert hab...allerdings komplett ohne das Bootcamp-Programm - zu der Zeit wurde Windows 7-64 Bit von Apple noch nicht unterstützt...

    John L.
     
  9. Mctronics

    Mctronics New Member

    So, hab das ganze jetzt mal wie vorgeschlagen durchgezogen und siehe da:
    Hat wunderbar geklappt und meine Steuersoftware rennt. *puhh*

    Vielen Dank für die Hilfe.

    Gruss,
    Nils
     

Diese Seite empfehlen