Bootcamp und Vista Disaster

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von shorafix, 22. März 2007.

  1. shorafix

    shorafix New Member

    Meine PC Partition stand ohnehin zum Löschen an - Treiber Probleme der internen MacBook Pro Tastatur, die unter WinXP Prof. nicht behoben werden konnten und der Wunsch nach einer neuen Partition der Festplatte. Also nahm ich die "Gunst der Stunde" war, um eine vorhandene Windows Vista Business Version zu installieren. Das Ergebnis: der Treiber der internen Tastatur wurde zwar wieder installiert, dafür fehlen nunmehr sämtliche anderen Treiber :cry: . Ob ich mich da noch einmal dranwage wage ich jedoch nach meinen ersten Erfahrungen mit Windows Vista auf einem Maxdata "Multimedia" PC (ist ja auch schon 2 Jahre alt!!!) zu bezweifeln. Der ganze Medien Hype "mit Vista zieht Microsoft nunmehr mit MacOS X gleich (!)" ist völliger Quatsch. Vista behindert die täglich Arbeit erheblich. Außerdem gibt es Probleme selbst mit vorher installierten Microsoft Programmen wie z.B. Office XP. Auch Verbindungen zu Datenbanken funktionieren plötzlich nicht mehr - möglicherweise wegen übertriebenen Sicherheitseinstellungen.

    Fazit: Vista ist :augenring grottenschlecht!
    Empfehlung: Finger weg!
     
  2. WoSoft

    WoSoft Debugger

    die c't rät sogar davon ab, Notebooks mit Vista zu kaufen, weil bisher noch kein Hersteller seine Hardware auf Vista voll angepasst hat. Mindestens das Powermanagement geht nicht (Battereie raz faz alle), Grafik miserabel (Treiber) oder 10 Minuten Bootzeit.
     
  3. agruenebaum

    agruenebaum New Member

    Nachdem ich eine fehlerhafte boot camp Windows XP Pro Partition auf meinem MacBook Pro gelöscht und die Partition mit Hilfe des boot camp Assistenten mit der Mac Partition wiedervereint hatte, war diese ebenfalls Fehlerhaft! Zum Glück gelang die Reparatur nach Boot von der Original MacOS X Installations CD!
     
  4. shorafix

    shorafix New Member

    Ja, das hab ich auch so gemacht. Jetzt geht das MacOS wieder O.K. Aber bei WinXP beiß ich mir die Zähne aus: jetzt finde ich nicht mehr den korrekten Freischalt Code für WinXP Pro!!! :geifer:
     
  5. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Nur mal so nebenbei: die meisten Sachen kann man auch mit Windows 98 oder 2000 erledigen, wenn man diesen Müll schon unbedingt benutzen will! :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen