BootCamp/Windows Experten - Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mmetz, 22. Juni 2006.

  1. mmetz

    mmetz New Member

    Hallo,
    ich habe ein MacBook dessen Festplattenkapazität natürlich begrenzt ist.

    Daher würde ich Windows XP gerne extern zum Laufen bringen.

    Erster Versuch Windows ganz einfach mal auf die externe Festplatte zu installieren klappt nicht. (stand auch so in der macwelt ich wollte es trotzdem mal versuchen...)

    Nun habe ich es intern installiert (klappt auch) und dann in ein externes Gehäuse getan. Windows fängt auch an zu booten startet aber dann den Rechner einfach neu und erzählt mir was vom "abgesicherten Modus".

    Ergo, klappt auch nicht.

    Gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    Grüße
    Michael
     
  2. kakue

    kakue New Member

    Da es von Apple nicht vorgesehen ist, wird es nicht funktionieren.

    Aber warum willst Du es denn auch?
    Windows XP lässt sich auf Platten mit 3 GB Speicherplatz installieren. Weise der Partition fünf GB zu und Du hast noch Reserven. Deine Programme und Dateien kannst Du ohne Probleme auf einem externen Laufwerk D installieren.

    Du könntest Windows XP auch auf einen USB 1. 0 Stick installieren.
     
  3. SpecialAgentX

    SpecialAgentX New Member

    Hey, ich klink mich hier mal ein, da ich auch ein paar Fragen zu BootCamp habe.

    Bin auch am grübeln wie ich mit minimalsten Speicherplatzverbrauch WinXP nativ für Spiele installieren kann. Parallels mag das ja leider nicht.

    Fragen:
    a) Habe einen Server im Netz mit genügend Speicherplatz. Kann ich per Samba auch Programme starten und dem Windoofs vorgaukeln das es eine Festplatte ist und die Spiele kein Problem damit haben. Also Apple hat das ja mit AppleTalk ja schon vor gemacht. Sowas wär für mich am besten.

    b) Wie krieg ich BootCamp restlos wieder vom MacBook wenn es mir gar nicht gefällt/ich wieder mehr Speicherplatz für sinnvolle Anwendungen brauche?

    c) Ein Freund von mir hat beobachtet, dass BootCamp WinXP beim booten den Vorrang gegenüber Mac OS X gibt, so dass Win XP automatisch beim Einschalten gebootet wird. BootCamp lässt die Auswahl des BS nur über eine Tastenkombination beim booten zu. Win XP als Standard will ich auf gar keinen Fall, da ich ja nich umsonst nen Apple Rechner habe. Wenn das bei mir dann auch so wäre, wie kann ich das umstellen?

    Danke für die Antworten.
     

Diese Seite empfehlen