Booten von CDRom

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Beno, 14. November 2001.

  1. Beno

    Beno New Member

    Hallo, habe folgendes Problem:
    Booten von CD geht nicht mehr
    1. im Kontrollf. Startvolume wird die CD (ist bootbar, habe mehrere ausprobiert) nicht mehr als solches erkannt
    2. Taste "C" beim Restart tut nichts, CD läuft an, danach wird von IDE0 gebootet
    3. Taste "ALt" beim Restart zeigt zwei Harddisks als bootbar an, jedoch nicht das CDRom
    4. (daher rührt der ganze Ärger) vierte Neuinstallationn von OSX (10.1) nicht mehr möglich, Installer meldet " Startvolum konnte nicht eingetragen werden" oder so ähnlich

    vorhandene Hardware: G4/466MHz 512MB-Ram
    2.USB Karte; 2.Videokarte; Adaptc 2930UW

    Gesamte Zusatzhardware wurde entfernt: keine Änderung

    PRAM wurde gelöscht: dito

    Firmware wurde vor erste Inst. von OS 10.1 upgedatet

    entfernen der 1. oder 2. oder beiden Harddisks brachte auch nichts.

    WER HAT EINE IDEE ???

    Gruß Beno
     
  2. Beno

    Beno New Member

    Etwas vergessen : Habe altes Kontrollfeld von System 8.1 aufgespielt, das die Ordner nicht überprüft, dieses ermöglichte das CDRom als Startvolume einzutragen, aber nun,schön wär´s gewesen
     
  3. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Hast Du das CD-Rom-Laufwerk schon gecheckt? Ist die CD in Ordnung (ein Kumpel ist schon mal beinahe daran verzweifelt als er versuchte, von einem unbespielten Rohling zu booten - er hatte die CDs verwechselt...)
    Wenns das auch nicht ist, könnte es der IDE-Controller sein; das wird dann wohl teuer :-(
    Kannst ja mal das CD-Laufwerk an den Festplattencontroller/-port hängen oder umgekehrt...
     
  4. Die Pest

    Die Pest New Member

    Hast Du das CD-Laufwerk ausgetauscht oder ist das noch das Original?
     
  5. Beno

    Beno New Member

    CD-Rom funktioniert, liest und schreibt
    5-6 Cds ( bootbare) probiert

    Idee mit IDE-Kontroller klang verlockend,
    gerade eben die Ports getauscht HD/CDRom, aaabbber... schade
     
  6. Beno

    Beno New Member

    Ist noch das Orginal
     
  7. Paparatze

    Paparatze New Member

    @Beno :

    Isch glabs ja net...ich hab den ganzen Tag schon das selbe Problem, auch mit ner OS X.1 CD, ich raste bald aus... . Habe heute meinen kompletten G4 466Mhz gelöscht um 5 Partitionen einzurichten (OS 9.1/9.2 ; OS 9.1/ OS 9.2 /OS X.1 ; Applications ; Documents und noch eine Partition für alles meglische.
    OS 9.1 bootet ohne Probleme, 9.2 geht auch ohne Probleme,
    aber bei OS X.1 Vollversion passiert rein gar nix. Habe genau die selbe Fehlermeldung wie Du. Hab heute schon alles probiert, ich kriege OS X.1 nicht mehr installiert, hatte es aber schon einmal auf dem Rechner ohne Probleme. Mist ,verdammter ! Wahrscheinlisch hat wieder Dschill Bäts die Finger im Spiel und will uns Äppler OS X so rischdisch madisch mache....... .
    Vielleicht krigge mir abba auch nochma irgendwann unsern hübsches OS X wiedda an Start... viel Glück !
     
  8. Beno

    Beno New Member

    Tja , wie schon gesagt -(schrieben) es lief ja schon 3x
    Viel Glück
     
  9. Pexx

    Pexx New Member

    Hi,
    X.1 ist eine Update-Version. Wenn der Updater keine ältere X-Version auf der Platte findet, tut ers nicht.
    Wenn Du also die ganze Platte platt gemacht hast, musst Du erstmal eine alte X- Version aufspielen, die kannst Du dann auf X.1 bringen. Dabei kannst Du auch die ältere X Version wieder löschen - sie muss halt nur Anfangs vorhanden gewesen sein.
    Viel Glück
    Pexx
     
  10. Beno

    Beno New Member

    Hat damit nichts zu tun,
    das CDRom wird bei einem normalen Restart nicht als bootbar erkannt, egal welche CD drin ist
    hab´s schon mit OSx, OS9 und Os 8.4 .... Vorgängerversionen probiert!
     
  11. Die Pest

    Die Pest New Member

    Dann trage Deinen Rechner zum Apple-Händler, das der sich das Teil mal anschaut.
     

Diese Seite empfehlen