Bootfähige CD f. Mac auf PC brennen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von El-Guapo, 6. September 2002.

  1. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hi,

    kann mir einer sagen, ob es möglich ist mit einem PC (Win 2000, WinOnCD) eine bootfähige System CD von OS X zu brennen?
    Hab am Cube leider keinen brenner und der einzigste Brenner im Haus ist in einem PC!!!

    Danke für die Tips!

    Gruss
    el-guapo
     
  2. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wie willst du auf dem PC das OS X drauf bekommen? Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?
     
  3. goldfinger

    goldfinger New Member

    Ne, ich glaub er will auf dem PC seine Jaguar CD kopieren.

    Ich denke er sollte es einfach ausprobieren.
    Mit CloneCD sollte es gehen.
     
  4. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    genau,

    ich hab die daten auf den pc gespielt. dort sehe ich im explorer die einzelnen Ordner, Dateien. Der PC hat nur ein Combo-Drive (CDR, DVD...). daher muss ich die daten erst auf die platte vom pc kopieren!

    auf dem pc kann ich unter winOnCD eine bootfähige cd erstellen. allerdings kommt dort nur die möglichkeit die laufwerke für windows auszuwählen!

    mich interessiert halt, ob ich die files einfach so brennen kann und mit dieser cd (iMac meiner Freundin) normal installieren kann (über 10.1.5 drüberinstallieren??)

    Danke für die Info

    el-guapo
     
  5. goldfinger

    goldfinger New Member

    Nochmal zum mitschreiben.
    Du möchtest Dein System, das installiert ist auf den
    pc kopieren und dann brennen?

    Das geht nicht.

    Du möchtest Die installCD die bei deinem mac dabeiwar
    kopieren?
    das geht.
     
  6. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Die Bootfähige CD setzt, wenn du sie unter WinOnCd erstellst, immer ein DOS oder ähnliche Startdateien voraus. Du musst ja ein Bootfähiges Device auf dem PC haben, von dem WinOnCd die Daten holt.
    Wenn du damit den Mac booten könntest, könntest du dort ja gleich ne Windows Boot CD einlegen, was m.E aber noch keiner geschafft hat.
     
  7. kawi

    kawi Revolution 666

    Also JA du kannst auf dem PC bootfähige Mac CD's erstellen. z.B. mit Nero.
    wenn du auf dem PC MacDrive2000 installiert hast, kannst du sogar problemlos die Original Mac CD in den PC einlegen und in nero "CD kopieren" starten.

    andere Möglichkeit über ein netzwerk -> erstelle auf dem mac eine Image Datei (Toast image oder *iso oder *img oder whatever) und wähle auf dem PC "von Image Datei brennen" zuerst bietet er die an nach nero Image Dateien zu suchen, aber du kannst auch hier "alle Dateien" auswählen und schon siehst du die mac Images. einfach eins auswählen -> brennen (evtl vorher noch "HFS" anklicken wenn nicht schon automatisch) -> fertig. Weiß nicht ob WinOnCD das auch kann. Nero hats auf jeden Fall drauf!
     
  8. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    Hi,

    kann mir einer sagen, ob es möglich ist mit einem PC (Win 2000, WinOnCD) eine bootfähige System CD von OS X zu brennen?
    Hab am Cube leider keinen brenner und der einzigste Brenner im Haus ist in einem PC!!!

    Danke für die Tips!

    Gruss
    el-guapo
     
  9. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Wie willst du auf dem PC das OS X drauf bekommen? Oder habe ich deine Frage falsch verstanden?
     
  10. goldfinger

    goldfinger New Member

    Ne, ich glaub er will auf dem PC seine Jaguar CD kopieren.

    Ich denke er sollte es einfach ausprobieren.
    Mit CloneCD sollte es gehen.
     
  11. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    genau,

    ich hab die daten auf den pc gespielt. dort sehe ich im explorer die einzelnen Ordner, Dateien. Der PC hat nur ein Combo-Drive (CDR, DVD...). daher muss ich die daten erst auf die platte vom pc kopieren!

    auf dem pc kann ich unter winOnCD eine bootfähige cd erstellen. allerdings kommt dort nur die möglichkeit die laufwerke für windows auszuwählen!

    mich interessiert halt, ob ich die files einfach so brennen kann und mit dieser cd (iMac meiner Freundin) normal installieren kann (über 10.1.5 drüberinstallieren??)

    Danke für die Info

    el-guapo
     
  12. goldfinger

    goldfinger New Member

    Nochmal zum mitschreiben.
    Du möchtest Dein System, das installiert ist auf den
    pc kopieren und dann brennen?

    Das geht nicht.

    Du möchtest Die installCD die bei deinem mac dabeiwar
    kopieren?
    das geht.
     
  13. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    Die Bootfähige CD setzt, wenn du sie unter WinOnCd erstellst, immer ein DOS oder ähnliche Startdateien voraus. Du musst ja ein Bootfähiges Device auf dem PC haben, von dem WinOnCd die Daten holt.
    Wenn du damit den Mac booten könntest, könntest du dort ja gleich ne Windows Boot CD einlegen, was m.E aber noch keiner geschafft hat.
     
  14. kawi

    kawi Revolution 666

    Also JA du kannst auf dem PC bootfähige Mac CD's erstellen. z.B. mit Nero.
    wenn du auf dem PC MacDrive2000 installiert hast, kannst du sogar problemlos die Original Mac CD in den PC einlegen und in nero "CD kopieren" starten.

    andere Möglichkeit über ein netzwerk -> erstelle auf dem mac eine Image Datei (Toast image oder *iso oder *img oder whatever) und wähle auf dem PC "von Image Datei brennen" zuerst bietet er die an nach nero Image Dateien zu suchen, aber du kannst auch hier "alle Dateien" auswählen und schon siehst du die mac Images. einfach eins auswählen -> brennen (evtl vorher noch "HFS" anklicken wenn nicht schon automatisch) -> fertig. Weiß nicht ob WinOnCD das auch kann. Nero hats auf jeden Fall drauf!
     
  15. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hey kawi,

    hab auf dem PC Nero installiert. Ich kann auch die Option "von image-datei brennen" auswählen.

    allerdings weiß ich nicht, was für eine CD-Art ich auswählen muss! Hybrid-CD, Bootable-CD ..... etc.

    Vorhin hab ich bootable CD gewählt, und die wurde auch gebrannt! Allerdings hat der Mac mit dem Inhalt nix anfangen können und mir nur eine leere CD gezeigt!

    Weiss jemand weiter?

    gruss
    el-guapo
     
  16. kawi

    kawi Revolution 666

    Nix da großartig auswählen. das image an sich ist ja bereits das perfekte Abbild einer bootbaren CD. Die anderen "bootbar" Optionen bei nero beziehen sich auf DOSen CD's .
    Also einfach nur -> CD Image brennen -> dann im "öffnen" Dialog "alle Dateien" anzeigen lassen" (Standard hier iso, nro ect..) dann das mac Image auswählen und in dem folgenden Fenster bei DateiTyp "HFS" auswählen. (andere Optionen sind hier Musik, Daten CD1 DatenCD bla oder so)
    nix anderes. achja ... dafür benutze ich nicht den Wizard unter nero sondern die normale Application. Um andere Optionen habe icvh mich nie gekümmert. In dem dann dargestellten Fenstzer wo man auf "brennen" klicken kann, höchstens nochmal auf dem Reiter "Fremdimagedateien" überprüft ob tatsächlich HFS eingestellt ist -> und ab die Post. Achja -> CD fixieren sollte auch angeklickt sein, ist aber eigentlich automatisch.
    Zusatz: habs noch nicht mit *dmg Dateien probiert, aber *img oder Toast Images funktionieren so auf jeden Fall.
     
  17. El-Guapo

    El-Guapo New Member

    hi kawi,

    hat jetzt doch geklappt. Lag an der veralteten Version von Toast. Nach nem Update hat´s dann geklappt.

    Gruss und Danke für die Hilfe

    el-guapo
     

Diese Seite empfehlen