Brainstorming : Lehrer

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von iMac-Fan, 30. Juni 2004.

  1. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Hallo
    Ich schreibe eine Satire (Wenn sie fertig ist stell ich sie hier hin) über Lehrer, daher suche ich TYPISCHE eigenschaften.
    Ich hab schon ein paar:

    -Kaltblütige Monster
    -Hampelmänner
    -wissen nichts (fragen ja immer die Schüler)
    - Egal was passiert sie sind Schuld (Alle schüler sagen "Ich was nicht" der Lehrer sagt das nie)
    -Streng
    -Verlangen unmögliches (mitmachen)
    -Immer gestresst
    -"Verstehen Schüler"
    -10-20 mal so alt wie ihre Schüler
    -Arrogant
    -Selbstgefällig
    -"Vorbilder"

    Kennt ihr noch mehr?
     
  2. RaMa

    RaMa New Member

    pisaschisten
     
  3. lemming

    lemming New Member

    Stets gut gekleidet. Un(ver)kennbar auf deutschen Strassen.
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Sie fürchten:

    • Elternabende
    • Pädagogisch "versierte" Eltern bei Elternabenden
    • die Verabschiedung des Lehrerstandes aus der Beamtenschaft
    • Schüler, die sagen "Ich kenne meine Rechte!"

    :crazy: :rolleyes:
     
  5. RaMa

    RaMa New Member

    - mutter

    ja, ich bin ein gepeinigtes lehrerkind.
     
  6. aoxomoxoa

    aoxomoxoa New Member

    ...wollen nur unser bestes - aber wir geben es ihnen nicht.
     
  7. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Vielen Dank für die wirklich sehr schönen Anregungen!
    Eins haben wir vergessen:
    -Verbeamtet

    @aoxomoxoa
    Unser Geld?
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    leichter Hang zum Sadismus!
     
  9. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Was'n DAS?
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    dumm wie Bohnenstroh
    frech
    ungebildet
    immer häufiger am Kiffen
    Großmäuler
    die glauben alles besser zu wissen
    aber keine Ahnung
    Klingeltöne runterladen ist wichtiger als Lernen
    Fastfoodfresser
    Umweltsäue
    Drogenkonsumenten
    Säufer
    nützliche Idioten der Werbung
    Markenfetischisten
    Kotzbrocken
    Wandbeschmierer
    Schnarchzapfen denen man im Laufen die Schuhe neu besohlen kann
    Typen, die ständig auf cool machen, aber vom Leben keinen blassen Schimmer haben
    Diebe


    oh, das ist ja die Liste für Schüler
    schreib doch da was drüber
     
  11. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Einstens gab es bei uns zu viele Lehrer. Es wurde versucht, einige davon in den Büros eines ortsansässigen Industriebetriebs zu beschäftigen. Ging nicht: jedes Mal, wenn das Telefon klingelte (Jaaaa, damals klingelten Telefone noch), rannten die in die Pause…
     
  12. zwanzigtausend

    zwanzigtausend Hell froze over

    Lehrer arbeiten ja bekanntermaßen nur halbtags, haben drei Monate Ferien, verdienen ein fettes Beamtengehalt, obwohl es überhaupt keinen Grund gibt, Lehrer zu verbeamten. Weil man Beamte nicht feuern kann, machen sie sich auf ihren Planstellen breit und können mit 08/15-Unterricht sich einen Lenz machen.

    Lehrer wissen alles! Und: Lehrer wissen alles besser!

    Mehr Lehrer-Bashing fällt mir gerade nicht ein...
     
  13. Macowski

    Macowski New Member

    Das ist die Sorte Mensch, die ich NICHT mehr ZUERST grüßen muß. :D :party: :devil:

    Guten Tag Herr Oberstupidienrat.
     
  14. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nun, im Vergleich zu den Schülern mag ein Lehrer tatsächlich (fast) alles besser zu wissen. Und wenn ich mir die heutigen Schüler anschau...
     
  15. suj arbeitet

    suj arbeitet dtp seelsorge

    das ist ein schönes Gerücht. :crazy:
     
  16. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Lehrer haben sonst NIX anständiges gelernt!

    :rolleyes:
     
  17. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich würde mir wünschen, das Lehrer endlich die Wahrheit sagen:

    "Schüler sind ne faule unnütze Mischpoke, die es überhaupt nicht verdient haben am Wissen teilhaftig zu werden."

    -
    Schafft die Schüler ab
     
  18. petrus

    petrus New Member

    Zitat eines meiner Lehrer auf die Frage warum er sich für den Lehrerberuf entschieden habe:
    "Ich hab´mir nach dem Abi mein Zeugnis angeschaut - in Englisch und Sport war ich recht gut ... eigentlich könnt´ich das auch anderen beibringen."

    Well - es gibt auch unter den Lehrern solche und solche. Ich hatte durchaus das wirkliche Vergnügen ein paar der seltenen Exemplare zu treffen, die diesen Beruf tatsächlich aus Berufung gewählt hatten - es war auch am Unterrichtsstil deutlich zu bemerken !

    Jedoch habe ich auch anderes beobachtet, dass einzelne Lehrer, die zuviel Engagement gezeigt hatten (insbesondere die noch idealistischen Anfänger) recht schnell mittels einer Art "Sippenhaft" auf "normal" gebracht wurden.

    Andererseits - auch die Schüler sind heute ganz anders als zu meiner Zeit, was ich gelegentlich mitbekomme - nun ja andere Zeiten andere Sitten ....

    Grüsse
     
  19. akiem

    akiem New Member

    (fast) alless besser wissen...

    deshalb weigern sie sich auch hartnäckig an der lehrerpisa teilzunehmen.
     
  20. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Warum so zurückhaltend? Nur drei Monate Ferien? Das ganze Leben dieser "faulen Säcke" ist doch ein großes Sommerlager! Halbtagsjob? Ist das denn überhaupt noch Arbeit, morgens ein paar Stündchen über sein Hobby zu sprechen? Also, nur Mut: man kann diese Stereotypen doch noch viel weiter auswalzen...

    :party:
     

Diese Seite empfehlen