Bratwurst im Schlafrock

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Convenant, 4. Januar 2003.

  1. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  2. charly68

    charly68 Gast

    praxishilfe könnte ich anbieten. schick mal die frau vorbei *fg*
     
  3. billy idol

    billy idol New Member

    war ja klar, dass du dich anbietest, charly ;-)
     
  4. Harlequin

    Harlequin Gast

  5. billy idol

    billy idol New Member

  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ja, da staunts...
    ;)
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    *allerdings*
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

  9. Hottehue

    Hottehue New Member

    Grundgütiger, was ist denn das für ein Forum????

    Naja derfiesefuchs aka Dr. Schnitzel wird seine helle Freude dran haben.
     
  10. MacELCH

    MacELCH New Member

    Das hatte aber wenig mit Currywurst zu tun oder habe ich mich da verclickt ?

    Also hier nun mein Currywurst Rezept:

    Man nehme ein Barbecue Ketchup und verfeinere ihn mit Bengal-Curry, ca. 1 EL Curry pro 2 EL Ketchup. Die Wurst leicht cross anbraten und in eine aufgeschnittene Semmel legen, reinbeißen und zufrieden sein.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. Bengalcurry eignet sich nicht zum gleiten !
     
  11. charly68

    charly68 Gast

    --->Bengalcurry eignet sich nicht zum gleiten

    mit curryketchup schon *g*
     
  12. maggi

    maggi New Member

    Pommes mit Currywurst!

    Nix geht drüber!
     
  13. MacELCH

    MacELCH New Member

    Ich hoffe für Dich nur, daß Du keinerlei kleinere Schnittwunden oder sonstige offenen Stellen mit diesem Bengalcurry in Kontakt bekommst !

    Sonst hilft nur noch viel kaltes Wasser !

    Gruß

    MacELCH
     
  14. Janna

    Janna New Member

    Ich finde den Dialog insgesamt angemessen, respektvoll, kurz: schlicht und ergreifend normal. Abgesehen davon, dass ich persönlich eher nicht das Medium Internet nutzen würde, um solche Gespräche zu führen :))
    Eine ganz andere Beobachtung: sonst nicht gerade zimperlich in sexuell geprägten Frotzeleien, zeigen sich einige hier eher hilflos in der Reaktion auf diese Beiträge. Doch nicht so souverän, meine Herren?

    Mit stirnrunzelndem, aber durchweg liebevollen Blick
    Janna
     
  15. charly68

    charly68 Gast

    ->Mit stirnrunzelndem, aber durchweg liebevollen Blick

    *lach* :)
     
  16. Janna

    Janna New Member

    Oh, ich verstehe Dein Lachen. Grammatisch korrekt muss es natürlich heißen:
    Mit stirnrunzelndem, aber durchweg liebevolle*m* Blick.

    Sorry :)
     
  17. charly68

    charly68 Gast

    echt? na prima.

    öhm da ich selber immer alles falsch schreibe schaue ich über rechtschreibfehler immer hinweg.

    sorry wieder weg machen ∑;-)
     
  18. Harlequin

    Harlequin Gast

    @ Janna

    >> "...zeigen sich einige hier eher hilflos in der Reaktion auf diese Beitraege. Doch nicht so souveraen, meine Herren?"

    Doch. Aber fuer "aeltere" Semester ist diese Unterhaltung der dortigen Novizinnen unter dem Titel "es ihm besorgen" recht amuesant.

    Harlequin

    .
     
  19. Janna

    Janna New Member

    Nun, diese Perspektive kann ich gut nachvollziehen. Allerdings betonte ich auch »einige«, nicht alle. In jungen Jahren habe ich übrigens mit meiner besten Freundin vergleichbare Überlegungen angestellt; das ist wohl eine Stärke »weiblicher Sozialisation«. Frauen reden mit Frauen ziemlich offen über Sex, und sie tun es, ohne ihn abzuwerten (das sind zumindest meine Erfahrungen). Befreundete Männer haben mir oft anvertraut, dass es ihnen schwer fiel, abseits traditioneller »Männergespräche« wirklich über das zu reden, was sie beschäftigt. Keiner traut sich wirklich, vor anderen zuzugeben, dass es mit der eigenen Erfahrung/Geschicklichkeit/Ausdauer/etc. eventuell nicht so steht, wie »mann« sich das klischeehaft vorstellt. Wie gesagt, keine Phantasie meinerseits, sondern Erfahrungsberichte von Freunden.
    Mein Stirnrunzeln resultiert daraus, dass inhaltlich und formal auf mich eher sensibel und respektvoll-vorsichtig formulierte Erfahrungsberichte  so scheint's etwas hilflos aufgenommen werden. Zum Teil von den selben, die sonst wirklich nicht gerade zimperlich über Sex reden. Liebevoll ist mein Blick, weil ich diese Reaktionen eben kenne (meine Schüler sind im Schnitt zwischen 16 und 29 Jahre alt und an Sex heftig interessiert) und wir alle nur Menschen sind. Ich will niemanden angreifen. Aber in diesem Forum lese ich viele anspruchsvolle und ehrliche Beiträge  und ich traue mich einfach, hier so offen sein zu können. :)
    Liebe Grüße
    Janna
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    also ich rede über SEX ....... was/wie usw. am besten und liebsten mit dem partner ( frau ) die es betrifft :) nur so komme ich doch zum ziel.
     

Diese Seite empfehlen