brauche dringend hilfe: icons/symbole

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sven11, 24. November 2000.

  1. sven11

    sven11 New Member

    brauche dringend hilfe:
    ich moechte icons/symbole fuer ordner erstellen, erstelle diese im photoshop kopiere und per "paste"
    fuege ich es in das Infofenster des jeweiligen Ordners. Zwei Dinge klappen nicht:
    - das angelegte icon erscheint "ausgefranzt" und fehlerhaft (wie verhindere ich das?)
    - ich habe stets einen weissen quadratischen Rahmen um mein Motiv (wie bekomme ich diese "Hintergrundfarbe" weg/stelkle mein z.b. rundes icon "frei", wie es auch bei freehand oder allen anderen programm-icon funktioniert?)
    ueber schnelle hilfe wuerde ich mich freuen
    lg
    sven
     
  2. Stevie

    Stevie New Member

    Versuchs mal mit einem schwarzen Rahmen um Deine Icons, bevor Du sie einkopierst. Mit AppleWorks funktioniert es jedenfalls so ganz gut. Stevie
     
  3. mats

    mats New Member

    Hast du das Programm "Iconographer" schon ausprobiert (Shareware)? Dort kannst du Icons mit Masken anlegen! Auch für Mac OS X.
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    geht auch herrvorragend mit ResEdit, wenn Du erstmal ein Icon hast zum bearbeiten... Ich schicke Dir eins per email.

    ResEdit ist Freeware und überall im Netz erhältlich, z.B. bei:
    http://www.ResExcellence.com/index.shtml

    Grüße,
    Ole
     
  5. sven11

    sven11 New Member

    Vielen Dank!
    Kannst Du mir auch noch die URL senden, wo ich es downloaden kann?
    Waere super, herzlichen Gruss
    Sven
    Du kannst mir auch gerne direkt an sv11en@hotmail.com antworten...
     
  6. sven11

    sven11 New Member

    Danke!
    Probiere ich aus.
    Sven
     
  7. sven11

    sven11 New Member

    Danke!!
    Sven
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    http://www.ResExcellence.com/resedit.shtml

    Da kannst Du's downloaden. Lies Dir vielleicht auch gleich das PDF durch. ResEdit ist ein Tool, das viel kann, was sonst gar nicht geht, aber auch viel Schaden anrichten kann. Im Sinne von veränderten Dateien, in keinem anderen. Du arbeitest damit im Ressorcen-Zweig der Dateien - also unter der Haut. Man kann damit viel Spaß haben - aber bitte immer nur an Kopien von Dateien arbeiten...

    Grüße,
    Ole
     

Diese Seite empfehlen