Brauche Dringend Hilfe mit InDesign 1.5

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von click41, 27. Mai 2001.

  1. click41

    click41 New Member

    Hallo !
    Ich hätte gerne Schrift so angeordnet dass sie eine form bildet. Dazu hab ich mir Indesign ausgesucht, habs erst mit illustrator versucht aber das is dazu nich so gut geeignet kommt mir vor. Mit Indesign kenn ich mich zwar im Gegensatz zum illustrator gar nich aus, is aber alles das gleiche dacht ich mir. Gut, also los.
    Also, ich hab mit Indesign ein Viereck mit einem Kreis drüber gezeichnet, das sind jetz zwei Objekte. Der Kreis ragt zur Hälfte in das Viereck hinein. Jetz möchte ich gerne
    1. aus den zwei Objekten eins machen, aber einen Pathfinder so wie beim Illustrator hab ich vergebens gesucht.. danach
    2. die form mit Text so auffüllen, dass der Text bis zum Rand geht und dann automatisch Zeilenumbruch, egal ob mitten im Wort oder was, dass das halt ne glatte Form wird. Ich hab das schon ausprobiert, aber da staucht der mir den Text immer so zusammen in eine Zeile.. komisch..

    hoffe es is klar was ich mein, ich bräuchte das dringend...

    vielleicht würdet ihr auch ganz anders an die sache rangehen.
    Vielen Dank.
     
  2. click41

    click41 New Member

    Hallo !
    Ich hätte gerne Schrift so angeordnet dass sie eine form bildet. Dazu hab ich mir Indesign ausgesucht, habs erst mit illustrator versucht aber das is dazu nich so gut geeignet kommt mir vor. Mit Indesign kenn ich mich zwar im Gegensatz zum illustrator gar nich aus, is aber alles das gleiche dacht ich mir. Gut, also los.
    Also, ich hab mit Indesign ein Viereck mit einem Kreis drüber gezeichnet, das sind jetz zwei Objekte. Der Kreis ragt zur Hälfte in das Viereck hinein. Jetz möchte ich gerne
    1. aus den zwei Objekten eins machen, aber einen Pathfinder so wie beim Illustrator hab ich vergebens gesucht.. danach
    2. die form mit Text so auffüllen, dass der Text bis zum Rand geht und dann automatisch Zeilenumbruch, egal ob mitten im Wort oder was, dass das halt ne glatte Form wird. Ich hab das schon ausprobiert, aber da staucht der mir den Text immer so zusammen in eine Zeile.. komisch..

    hoffe es is klar was ich mein, ich bräuchte das dringend...

    vielleicht würdet ihr auch ganz anders an die sache rangehen.
    Vielen Dank.
     
  3. click41

    click41 New Member

    Hallo !
    Ich hätte gerne Schrift so angeordnet dass sie eine form bildet. Dazu hab ich mir Indesign ausgesucht, habs erst mit illustrator versucht aber das is dazu nich so gut geeignet kommt mir vor. Mit Indesign kenn ich mich zwar im Gegensatz zum illustrator gar nich aus, is aber alles das gleiche dacht ich mir. Gut, also los.
    Also, ich hab mit Indesign ein Viereck mit einem Kreis drüber gezeichnet, das sind jetz zwei Objekte. Der Kreis ragt zur Hälfte in das Viereck hinein. Jetz möchte ich gerne
    1. aus den zwei Objekten eins machen, aber einen Pathfinder so wie beim Illustrator hab ich vergebens gesucht.. danach
    2. die form mit Text so auffüllen, dass der Text bis zum Rand geht und dann automatisch Zeilenumbruch, egal ob mitten im Wort oder was, dass das halt ne glatte Form wird. Ich hab das schon ausprobiert, aber da staucht der mir den Text immer so zusammen in eine Zeile.. komisch..

    hoffe es is klar was ich mein, ich bräuchte das dringend...

    vielleicht würdet ihr auch ganz anders an die sache rangehen.
    Vielen Dank.
     

Diese Seite empfehlen