Braucht man für 1&1 3DSL andere Netzwerkeinstellungen?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Superboy, 16. Oktober 2006.

  1. Superboy

    Superboy New Member

    Hallo Leute

    hat schon jemand 3DSL und kennt sich aus in Hardware und Netzwerkeinstellungen?
    Folgendes ist bei mir der Fall.
    Ich hatte die ganze Zeit 2000er Flatrate bei 1&1.
    Jetzt umgestellt auf 3DSL.
    Ich verwende die Airport-Extreme als Router und habe noch so ein altes DSL-Modem von der Telekom (großer viereckiger Kasten).
    Seit der Umstellung leuchtet die Sync-Diode jetzt immer rot.
    Der Support von 1&1 meint das Modem sei zu alt und könne kein 16000er DSL.
    Okay dachte ich mir ich hab ja noch die alte 7050 Fritzbox.
    Diese angeschlossen und nach einer Weile leuchtet auch die DSL-Lampe grün.
    Gut dachte ich, jetzt kanns losgehen. Von wegen, Safari gestartet und nichts tut sich, es kommt aber auch keinen Fehlermeldung bezüglich Netzwerkeinstellungen oder so.
    Was ist hier los?
    Hat jemand einen Rat?
    Oder hat jemand die Fritzbox auch schon als DSL-Modem eingesetzt?

    Im vorraus danke

    Gruß Superboy
     
  2. user0815

    user0815 New Member

    Einstellungen überprüft auf der Fritzbox ("fritz.box") mit Safari? WLAN überhaupt an? MAC-Adressen korrekt? Providerangaben korrekt? ...
     
  3. Superboy

    Superboy New Member

    Ja klar alles überprüft.
    Wurde ja auch nichts verändert.
    Hatte zuvor ja auch 1&1, nur eben die 2000er Flat.
    Und wenn ich die Fritzbox abrufe zeigt er mir auch an, dass ich mit dem Internet (16000) verbunden bin. Mails kann ich auch abrufen.
    Aber mit Safari kann ich keine Seite ansteuern.

    Was ist da los?

    Gruß Superboy
     
  4. Ahnungsloser

    Ahnungsloser 24" ist nie zu groß

    Also ich habe mit der gleichen Vertragsumstellung neue Hardware UND neue Zugangsdaten erhalten.

    Die Konfig der neuen Hardware war mittels Konifurationscode sehr einfach.

    Hast Du keine Hardware mit Konfigurationscode erhalen??
     
  5. Superboy

    Superboy New Member

    Hallo Leute,

    Problem hat sich erledigt. Also mit der Fritzbox hatte ich zwar eine Verbindung mit Internet, konnte aber weder surfen noch Mails abrufen usw.
    Wahrscheinlich hätte ich die Fritzbox mal reseten müssen oder so.
    Egal, auf jeden Fall habe ich nach langem hin und her die Fritzbox nur als reines DSL-Modem konfiguriert und mit der Airport Extreme verbunden und schon ging wieder alles. Das alte Telekom-Modem konnte einfach keine 16000. Und jetzt richtig schnell mit 16000. Da geht mal richtig die Post ab. Vor allem beim Videochat usw.

    Gruß Superboy
     

Diese Seite empfehlen