Braunbär nahe der bayerischen Grenze gesichtet

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von ghostgerd, 6. Oktober 2008.

  1. ghostgerd

    ghostgerd New Member

  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Juhu! Feuer frei!
     
  3. edwin

    edwin New Member

    Auf was? Auf die Jäger? :nicken:
     
  4. maiden

    maiden Lever duat us slav

    Es gibt zu viele Schadpolitiker und zu wenig Bären.
     
  5. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Wir brauchen unbedingt große Raubtiere in unseren Städten und Gemeinden!
     
  6. edwin

    edwin New Member

    Ja! :nicken: :)
     
  7. pewe2000

    pewe2000 New Member

    Haben wir doch schon. Politiker nennt man sie und die anderen Banker. Schlimmer als Schad- und Problembären sind sie. Die begnügen sich nicht mit Honigstöcken.
     
  8. edwin

    edwin New Member

    Und welchen Politiker wollen sie dort gesehen haben?
     
  9. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich halte Deutschland für viel zu dicht besiedelt, um Bären umherziehen zu lassen. Aber ich bin nicht der König von der Bundesrepublik. Als nächstes sollten wir darum vielleicht probieren Nilpferde auszuwildern. Warm genug für die Viecher wirds sicher noch werden. Wäre es nicht auch schön, wenn es wieder frei umherziehende Pferdeherden gäbe? Die ungezähmten Mustangs von Hessen oder so.
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Der Braunbär und seine engsten Verwandten:
    .
    [​IMG]
     
  11. edwin

    edwin New Member

    Stelle ich mir witzig vor. Stehst am Rhein, schaust bis nur nächsten Brücke und mittendrin ein Nilpferd. Vielleicht dann noch ein Krokodil (obwohl, wenn man so bedenkt, was sich so mancher Bundesbürger in einer Wanne hält - und manchmal macht es sich selbständig - also nicht abwegig).
     
  12. batrat

    batrat Wolpertinger

    Du musst dich irren. :O

    Braunbären sind liebenswerte Geschöpfe. :nicken:
     
  13. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich will eigentlich keinem Braunbären irgendwie im Wege stehen.
     
  14. edwin

    edwin New Member

    Musst Du auch nicht. Wenn Du Dich wie ein Mensch verhälst (also selten geräuschlos bist), dann halten sie einen respektvollen Abstand zu Dir.
     
  15. edwin

    edwin New Member

    ;) Zustimmung. ;)
     
  16. maximilian

    maximilian Active Member

    Moin!

    Solange sie in Kanada sind und ich hier :)

    Grüße, Maximilian
     
  17. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ah, dann war der Rumäne, der vor noch nicht all zu langer Zeit vom Bären niedergestreckt wurde wohl einfach zu leise.
     
  18. edwin

    edwin New Member

    Ich schätze, es ist unwahrscheinlicher, von einem Bären niedergestreckt zu werden, als das ein LKW oder PKW dies erledigt. :augenring
     
  19. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Aber noch unwahrscheinlicher ist, dass dir so ein Bär ’ne Pizza liefert.
     
  20. edwin

    edwin New Member

    :cool:
     

Diese Seite empfehlen