Braver Hund

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macmacfriend, 19. Mai 2005.

  1. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Schnappt sich der Hund eines Hausbesitzers das Gebiss eines Gastes aus dem Badezimmer und vergräbt es im Garten, so muss die private Haftpflichtversicherung des Hundehalters die Prothese ersetzen, wenn sie trotz intensiver Suche unauffindbar bleibt (Landgericht Hannover, Az. 18 S 86/04).

    Und wenn er gleich den Gast vergraben hätte? :D
     
  2. turik

    turik New Member

    Als er von der Arbeit nach Hause kommt, sitzt seine Frau besoffen am Küchentisch.
    "Was'n hier los!?" schreit er.
    "Du bist schuld!" keift sie zurüch, "Du hast heute morgen meine falschen Zähne mitgenommen!"

    Er: "Aha, darum hat mein Chef heute gesagt, ich arbeite nun schon zwölf Jahre bei ihm, aber so ein freches Maul wie heute hätte ich noch nie gehabt."
     
  3. donald105

    donald105 New Member

    :biggrin: pruuust!
    Wenn es also wiedergefunden wird, darf der glückliche besitzer es weiter verwenden?
    :biggrin:
     
  4. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wenn ich mir dich ( :biggrin: ) so ansehe, könnte es nicht sein, dass DU die glückliche Finderin bist? Und, knirscht es? :D
     
  5. donald105

    donald105 New Member

    Ein bisschen. Aber das liegt sicher nur an dem knochen, den ich grad zernage.
    :eek:) :pirat: :biggrin:
     
  6. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Dass Kaninchen Wölfe verspeisen, ist ja nichts Neues hier, aber Enten einen Hund ... :O
     
  7. Pahe

    Pahe New Member

    Hallo,

    -wenn er mit einem Gebiß gewürzt ist, mundet äh..schabelt er auch Enten.

    Gruß
    Pahe
     

Diese Seite empfehlen