Brennen einer Video-DVD

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von sintin, 28. November 2002.

  1. sintin

    sintin New Member

    Moin Leute,

    ich habe mit DVD Studio Pro ein DVD-Image eines Projekts erstellt. da ich zuhause kein DVD-Brenner habe, muß ich die Video-DVD auf Arbeit brennen (Power-MacG4 Dual mit Superdrive, OSX). Der 1. Versuch schlug leider fehl.

    Deshlab wollt ich mal fragen was ich tun muß:

    Welche Art Rohling muß ich nehmen (DVD-R. etc)
    Welche Einstellungen muß ich in Toast Titanium 5.1.4 vornehmen.

    Woraf muß ich noch achten, damit ich die DVD auf einem normalen Standalone Gerät abspielen kann.

    Vielen Dank für Eure Hilfe

    Sintin
     
  2. AndreasG

    AndreasG Active Member

    wählen, das ist alles. Es gibt eh nur ein DVD-Format, nämlich UDF.

    Rohlinge: Apple's DVD-R funktionierten bei mir bisher immer, ich verwende neu aber auch Rohlinge von TraxData und Verbatim. Bisher keine Probleme damit. Es soll aber schon Rohlinge geben, die das Superdrive nicht brennen kann. Suche mal hier im Forum.

    Gruss
    Andreas
     
  3. digitalyves

    digitalyves New Member

    es müssen 2 Ordner in Toast liegen, Audio_TS (der ist leer) und Video_TS.

    dann einfach der DVD einen Namen geben und brennen.

    mfg

    Yves
     
  4. sintin

    sintin New Member

    Klasse, daß es Ihr so schnell antwortet. Aber im Prinzip habe ich es genau so gemacht, aber der DVD-Player sagt: "Can't play this type of disc..." Allerdings habe ich der DVD keinen Namen gegeben, sondern der Titel der DVD war Video_TS...

    Aber ich werde es nochmal nach Euren Tips probieren.

    Gruß
     
  5. digitalyves

    digitalyves New Member

    schau mal in Deinen Briefkasten, so sollte es sein.

    mfg

    Yves
     

Diese Seite empfehlen