Brennen mit Verbatim dvd OK

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von spike1, 13. Oktober 2003.

  1. spike1

    spike1 New Member

    Wie gesagt, habe ich übers Wochenende nochmals einen Brennvorgang gestartet mit Dvd-R Rohling der Marke Verbatim. (zwei Scheiben für 9.80.-Sfr )
    Und siehe da, es hat funktioniert!!!
    Ein dankeschön an Andreas für den Tip mit Verbatim.
    Gruss ins Forum
     
  2. morty

    morty New Member

    hi,
    hab mich auch noch mit normalen Rohlingen von verbatin eingedeckt ... etwas viele vielleicht, aber dann hat man auch Ruhe ;-)

    gruß, morty

    zusatz ... ich habe CD Rohlinge gemeint, sorry
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Gut, wenns klappt!
    Aber trotzdem die Frage: Klappts nur mit Toast, oder auch mit iDVD (= höchste Brenngeschwindigkeit)?
     
  4. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Verbatim-Rohlinge (weiss, bedruckbar), gab es mal bei Distrelec (www.distrelec.ch, dann unter Disdata suchen) zum Aktionspreis von CHF 199. Das sind sogar 4x-Typen!

    Aber Achtung: Wenn Dein Superdrive vom Typ A03 oder A04 ist, werden diese Scheiben nur mit 1x gebrannt, weil die Firmware des Superdrives veraltet ist und diese neuen 4x-Medien nicht kennt.

    Gruss
    Andreas
     
  5. spike1

    spike1 New Member

    Hi mac-heibu
    Ich habe die Verbatims mit idvd gebrannt.
     
  6. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Danke für die Info! Endlich wieder Grund zum Hoffen!
    Meine iDVD-Projekte laufen bislang sicher nur auf meinen Rechnern. Fast alle Stand-Alone DVD-Player melden "Disc error".
     

Diese Seite empfehlen