brennendes Hamstergeschoss

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Smart Bimson, 12. Februar 2003.

  1. Smart Bimson

    Smart Bimson New Member

    Armageddon' gerufen" - Die machen das öfter? (Zumindest haben sie es öfter als einmal getan!).

    9. "also habe ich ein Streichholz angezündet und in das Rohr gespäht."

    Tut mir leid, aber das ist so als würde man mit einem Teleskop in die Hölle schauen. Ich würde eher mit einem Fernglas in die Sonne schauen.

    8. Der arme Hamster (der offensichtlich an geringem Selbstwertgefühl leidet) wird aus dem Arsch des Typen gefeuert wie Rocky das fliegende Eichhörnchen.

    7. Sich die Nase durch einem Hamster brechen, der aus dem Arsch eines anderen gefeuert wird. Ich kann nur raten, aber ich vermute der Hamster war nach seinem Ausflug in Kikkis "Tunnel der Liebe" auch nicht mehr taufrisch.

    6. Leute, die mit vulkanartigen Gasblasen in sich rumlaufen.

    5. Das ist in Salt Lake City passiert. Was für eine Art von Menschen
    sind Mormonen? Ich kriege langsam ein ganz neues Bild von der Osmond Familie (A.d.R.: Film "Der einzige Zeuge").

    4. "Verbrennungen ersten und zweiten Grades an seinem Anus." Macht
    das, das Jucken und die Unannehmlichkeiten von Hämorrhoiden nicht zu einer willkommenen Erholung? Wie soll man nach so etwas noch in Ruhe aufs Klo gehen? Und der Geruch von einem verbranntem Anus muss in der Top5 der schlimmsten Gerüche auf Gottes Erde sein.

    3. Leute, die sich Kiki nennen, was ganz offensichtlich ein polynesisches Wort ist für: "Volldeppen, die sich Nagetiere in den Arsch stopfen."

    2. Welches Krankenhaus gibt eine Pressekonferenz für so etwas?

    1. Leute, die so etwas tun und es dann auch noch in der Notaufnahme zugeben getan zu haben. Tut mir leid, aber ich hätte mir irgendein Ammenmärchen ausgedacht von einer umherstreichenden, pyromanischen, Analsex-Horde Unmenschen, die in mein Haus eingebrochen sind und mich dann mit einem Stück glühender Holzkohle missbraucht haben, bevor ich die Wahrheit zugebe.
    Nennt mich ruhig altmodisch, aber kann mir einfach nicht vorstellen zum Arzt zu gehen und zu sagen: "Nun Herr Doktor, es war folgendermaßen: Wissen Sie, wir haben diesen Hamster, genannt Raggot, und wir haben ein Papprohr genommen ...

    also ich hätte es nie geposted wäre es nicht ein tatsachenbericht :)
     
  2. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Hm... hab ich vor ca. 3-4 jahren schonmal gelesen, nur mit anderen Namen. Aber "Aaarmageeeddooooon..." hat er damals bei mir auch gerufen ,-)

    Vielleicht doch so'ne Yukka-Palmen-Story?
     
  3. Smart Bimson

    Smart Bimson New Member

    ach doch schon so alt.. ich kannte die geschichte noch nicht :) ich hoffe ich höre nie eine "Aaarmageeeddooooon..." schreien :) das würde mir die konzentration rauben :)
     
  4. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Deine Comments sind genauso gut wie die Story selbst!

    DANKE!
    Und ich dachte die "Nackte Kanone" wäre ne fiktive Story ;-)
    Nix ist härter als die gute alte Realität *ggg*

    ein vor Lachen am Boden liegender ident_i_fix
     
  5. Smart Bimson

    Smart Bimson New Member

    Armageddon' gerufen" - Die machen das öfter? (Zumindest haben sie es öfter als einmal getan!).

    9. "also habe ich ein Streichholz angezündet und in das Rohr gespäht."

    Tut mir leid, aber das ist so als würde man mit einem Teleskop in die Hölle schauen. Ich würde eher mit einem Fernglas in die Sonne schauen.

    8. Der arme Hamster (der offensichtlich an geringem Selbstwertgefühl leidet) wird aus dem Arsch des Typen gefeuert wie Rocky das fliegende Eichhörnchen.

    7. Sich die Nase durch einem Hamster brechen, der aus dem Arsch eines anderen gefeuert wird. Ich kann nur raten, aber ich vermute der Hamster war nach seinem Ausflug in Kikkis "Tunnel der Liebe" auch nicht mehr taufrisch.

    6. Leute, die mit vulkanartigen Gasblasen in sich rumlaufen.

    5. Das ist in Salt Lake City passiert. Was für eine Art von Menschen
    sind Mormonen? Ich kriege langsam ein ganz neues Bild von der Osmond Familie (A.d.R.: Film "Der einzige Zeuge").

    4. "Verbrennungen ersten und zweiten Grades an seinem Anus." Macht
    das, das Jucken und die Unannehmlichkeiten von Hämorrhoiden nicht zu einer willkommenen Erholung? Wie soll man nach so etwas noch in Ruhe aufs Klo gehen? Und der Geruch von einem verbranntem Anus muss in der Top5 der schlimmsten Gerüche auf Gottes Erde sein.

    3. Leute, die sich Kiki nennen, was ganz offensichtlich ein polynesisches Wort ist für: "Volldeppen, die sich Nagetiere in den Arsch stopfen."

    2. Welches Krankenhaus gibt eine Pressekonferenz für so etwas?

    1. Leute, die so etwas tun und es dann auch noch in der Notaufnahme zugeben getan zu haben. Tut mir leid, aber ich hätte mir irgendein Ammenmärchen ausgedacht von einer umherstreichenden, pyromanischen, Analsex-Horde Unmenschen, die in mein Haus eingebrochen sind und mich dann mit einem Stück glühender Holzkohle missbraucht haben, bevor ich die Wahrheit zugebe.
    Nennt mich ruhig altmodisch, aber kann mir einfach nicht vorstellen zum Arzt zu gehen und zu sagen: "Nun Herr Doktor, es war folgendermaßen: Wissen Sie, wir haben diesen Hamster, genannt Raggot, und wir haben ein Papprohr genommen ...

    also ich hätte es nie geposted wäre es nicht ein tatsachenbericht :)
     
  6. Gigafurz

    Gigafurz New Member

    Hm... hab ich vor ca. 3-4 jahren schonmal gelesen, nur mit anderen Namen. Aber "Aaarmageeeddooooon..." hat er damals bei mir auch gerufen ,-)

    Vielleicht doch so'ne Yukka-Palmen-Story?
     
  7. Smart Bimson

    Smart Bimson New Member

    ach doch schon so alt.. ich kannte die geschichte noch nicht :) ich hoffe ich höre nie eine "Aaarmageeeddooooon..." schreien :) das würde mir die konzentration rauben :)
     
  8. ident-i-fix

    ident-i-fix Feels good

    Deine Comments sind genauso gut wie die Story selbst!

    DANKE!
    Und ich dachte die "Nackte Kanone" wäre ne fiktive Story ;-)
    Nix ist härter als die gute alte Realität *ggg*

    ein vor Lachen am Boden liegender ident_i_fix
     
  9. Singer

    Singer Active Member

    "1. Leute, die so etwas tun und es dann auch noch in der Notaufnahme zugeben getan zu haben. Tut mir leid, aber ich hätte mir irgendein Ammenmärchen ausgedacht."

    Wer kann schon wissen, was wirklich passiert ist? Vielleicht ist die Geschichte mit dem Hamster ja das Ammenmärchen&
     
  10. neumi

    neumi New Member

    die story hat soooo 'nen bart!
    alt aber immer wieder gut.
     

Diese Seite empfehlen