Brenner am I-Mac

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macflummi, 15. Februar 2002.

  1. macflummi

    macflummi New Member

    Wer hat erfahrung mit Brenner am I-Mac ?Habe kein Firewire,moechte mir trotzdem einen CD-RW zulegen.Habe nur USB anschluss.Wer kann mir tip' geben?Welches Geraet ist zu empfehlen?Hab meinen Macci noch nicht so lange,(also wenig ahnung).Vielen dank
     
  2. dusel

    dusel New Member

    ich denke es ist nicht viel falsch zu machen. das einzige: du musst die apple treiber, disk burner, ausmachen, sonst klappt es nicht mit dem toast. viel spass
     
  3. macflummi

    macflummi New Member

    Wer hat erfahrung mit Brenner am I-Mac ?Habe kein Firewire,moechte mir trotzdem einen CD-RW zulegen.Habe nur USB anschluss.Wer kann mir tip' geben?Welches Geraet ist zu empfehlen?Hab meinen Macci noch nicht so lange,(also wenig ahnung).Vielen dank
     
  4. dusel

    dusel New Member

    ich denke es ist nicht viel falsch zu machen. das einzige: du musst die apple treiber, disk burner, ausmachen, sonst klappt es nicht mit dem toast. viel spass
     
  5. macflummi

    macflummi New Member

    Hallo Dusel,danke fuer den Tip.Was hast du fuer einen brenner?Modell etc.Oder doch noch einen kleinen tip,was man kaufen kann(z.b.Lacie,Yamaha,Sony )oder wie die alle heissen.Tschuess
     
  6. Singer

    Singer Active Member

    Ich habe einen Iomega Zip 650 und kann nur sagen: Läuft.

    Weiß der Henker, warum Iomega einen Brenner "Zip" nennt....

    Singer

    p.s.: Weil Du den iMac noch nicht so lange hast : Bist Du sicher, daß er keine Firewire-Anschlüsse hat?
     
  7. spock

    spock New Member

    @macflummi

    was für einen iMac hast Du genau?

    es gibt bei den ganz alten (233er Rev. B) nämlich Geräte, die eine SCSI-Karte haben, bzw. könnte man die für kleines Geld (gebraucht) nachrüsten und dann richtig schnell Brennen;
    ansonsten halt USB - langsam, aber läuft; gibt es z.Teil recht günstige Geräte (oder gebraucht, z.B. bei eBay);

    wenn Du richtig Asche hast, kannst Du Dir auch für 400,- Euro ein 500 MHZ-Prozessorupgrade von Sonnet holen - da ist ein Firewireanschluss mit drin (f. iMacs Rev a-d)

    Gruß, spock
     
  8. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hi, kleiner Tip für USB-Brenner und OS9.2. Es gibt da eine Systemerweiterung *USB Authoring Support* --> unbedingt deaktivieren, sonst findet Toast den Brenner nicht. (Hab damals ca. 5 Stunden gesucht, bis es klappte) Ansonsten viel Spaß mit Maccie. (Hab einen LaCie-Brenner, ist aber ein Matsushita-LW oder so ähnlich drin)
     
  9. spock

    spock New Member

    gleiches gilt natürlich auch für "Firewire authoring support" - alter aber wichtiger Tipp;

    ansonsten müsste es unter der Forumssuchfunktion noch ´ne Menge zum Thema geben....
     
  10. macflummi

    macflummi New Member

    Hi,mein I Mac ist der kleine 350MGz mit 256 MB und 60GB (aufgeruestet).Aber leuder kein Firewire,weil ich damals noch nicht daran geglaubt habe,je Cd ' brennen zu wollen.Gekauft hab ich den Macci vor 14 mon,aber noch nicht allzuviel daran gearbeitet,was sich aber seit 2 mon.am aendern ist.
     
  11. graphitto

    graphitto Wanderer

    @spock
    iss natürlich richtig, hab blos an meinem imac kein firewire dran. deshalb nicht dran gedacht.
    ;-)
     

Diese Seite empfehlen