Brenner liest nicht

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von sternkrabbe, 11. Dezember 2004.

  1. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Habe einen LG GSA-4163B DVD-Brenner gekauft. Erste Brennversuche mit Toast 5.2.3 (DVD-R) waren erfolgreich.

    Aber: Wenn ich eine DVD oder CD einlege, dann wird sie nicht erkannt, sondern es öffnet sich im Finder die Abfrage, was mit der eingelegten LEEREN CD bzw. DVD geschehen soll. Bei einer älteren MacUp-CD-ROM meinte der Finder sogar, es sei kein lesbares Datenformat drauf.
    Erkannt wird nichts außer Audio-CDs. Die werden, egal ob selbstgebrannt oder gekauft, anstandslos gemounted.

    Wie kann ich meinem System beibringen, von diesem Laufwerk Daten zu lesen?

    Ausprobiert habe ich Patchburn 3, aber das hat daran nichts geändert.

    Systemkonfiguration:
    PB800, OS X 10.3.5, Toast 5.2.3
    externes Firewire 400-Gehäuse mit dem LG GSA-4163B drin (darin hatte ich zuvor ne 40GB Platte, die problemlos lief)
     
  2. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Es ist sogar noch interessanter:

    Unter OS 9 liest der Brenner nur, aber brennt nicht, wird also von derselben Software (Toast 5.2.3) nicht als Brenner erkannt - und setzt sogar das interne Combo von Matshita nur auf CD-ROM.

    Habe ausserdem feststellen müssen, dass Toast unter OS X den Brenner nicht jedesmal erkennt, unter Umständen verliert er ihn auch mal aus den Augen, die "Suchen"-Option unter Rekorder Info in Toast hilft dann nicht weiter, am besten ist ausstecken und wieder einstecken.

    Und gelegentlich schafft er es doch, eine gebrannte CD zu verifizieren, ganz ganz selten, bis jetzt unter geschätzten 30 Versuchen zwei Mal wurde sogar eine CD- bzw. DVD-ROM gemounted.

    Meine Frage wäre jetzt auch: Liegt das eher am Brenner oder am Firewire?
     
  3. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Evtl. könnte Folgendes Abhilfe schaffen :
    Toast-Upgrade auf Titanium 6 o. das Programm PatchBurn,
    welches nicht-Apple-verifizierte Geräte einbindet.Schau mal in den ASP(SystemProfiler), ob und was er anzeigt.
    ebenso kann ein Blick auf die Jumper-Settings des Laufwerkes helfen.Vielleicht ist da noch auf Master umzusetzen o.ä.
     
  4. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    System Profiler sagt gerade:

    FireWire Bus:

    Geschwindigkeit: 400 MBit/Sek

    (1394-ATAPI rev1.10):

    Hersteller: Prolific PL3507 Combo Device
    Modell: (1394-ATAPI rev1.10)
    Laufwerks-Typ: CD-RW/DVD-RW
    Medium brennen: Vom Hersteller unterstützt
    Wechselmedien: Ja
    Absteckbares Laufwerk: Ja
    Geschwindigkeit: 400 MBit/Sek
    Spec-ID des Geräts: 24734
    Softwareversion des Geräts: 10483
    Firmware-Revision: A100


    Die Zeile "Medium brennen: Vom Hersteller unterstützt" ist aber nicht jedesmal zu sehen.

    Vor allem hätte ich es ja gerne, dass der Finder eingelegte (beschriebene) Medien erkennt...
     
  5. javaklaus

    javaklaus :$ rm -r //Windows

    Idealerweise steht bei einem vollkompatiblen Laufwerk
    das Folgende im ASP :

    Medium brennen: Unterstützt/Geliefert von Apple

    Das Progrämmchen Patchburn soll das für nicht-Apple-verifizierte Laufwerke bewerkstelligen-habe ich noch nicht gebraucht und daher keine Erfahung mit Patchburn.
    Ansonsten könnte theoretisch der FirewireController(-Treiber) Probleme machen(je nach installiertem Mac OS) oder auch das Laufwerk selbst(Jumper evtl. mal umsetzen oder Kabelverbindungen prüfen).
    Viel Erfolg
     
  6. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Viel kann man mit Jumpern ja nicht rumprobieren. Habe statt Master mal Cable Select probiert, hat aber nichts geändert/verbessert. Noch jemand ne Idee? Sonst muss ich ihn wohl umtauschen.
     
  7. Tsujoshi

    Tsujoshi New Member

    FW-Update und dann nochmal mit PATCHBURN probieren.

     
  8. sternkrabbe

    sternkrabbe New Member

    Neue Firmware? Wo? Bei LG gibt´s zu diesem Brenner keine.
     

Diese Seite empfehlen