Brenner-Problem

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Harras, 29. Januar 2003.

  1. Harras

    Harras New Member

    Guten Morgen Forum!

    Ich muß doch nochmal um Hilfestellung bezüglich
    meines Brenners bitten.

    Ich nutze einen imac G3 400 DVD mit 640MB RAM.
    System 10.2.3, Brenner Lacie 4x4x2 (ist alt aber gut).
    Brenner direkt am imac USB-Port.

    Ich kann alles brennen außer Audio CD´s.
    Unter Toast erhalte ich die Meldung "illegal sense key"
    beim Anfertigen einer Kopie.
    Ziehe ich die Tracks in das Toastfenster (aiff) beginnt
    Toast sie zu konvertierenin in "aif", das kann ich dann brennen.

    Bei itunes she ich nur den Beachball rotieren und nach Ewigkeiten
    kommt die Meldung "legen sie einen CD-Rohling ein", danach wieder nur
    Beachball.

    Beenden läßt sich itunes nur über alt-Apfel-escape, aber selbst das
    dauert ewig.
    Schalte ich den Brenner aus, ist der Spuk vorbei und der Beachball
    verschwindet.
    Das Brennen von Daten ist kein Problem, läuft wie geschmiert.

    Unter OS 9.2.2 (auf eigener Partion, nicht Classic) auch kein
    Problem, weder mit Toast noch mit itunes.

    Ich habe das ganze Prozedere dann mit einem ausgeliehenem FireWire-
    Brenner versucht, ebenfalls kein Problem.

    So, nun bin ich mit meinen Kenntnissen am Ende und hoffe auf eure Hilfe.

    Ich hatte das schon mal gepostet, aber die Antworten haben mich
    nicht weiter gebracht, daher nochmals der Hilferuf.

    Vielen Dank für Eure Mühe
    Gruß
    Harras
     
  2. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Ich kenne den Brenner nicht und kann Dir daher eigentlich leider nicht helfen; habe nur mal eben auf http://www.apple.com/itunes/compatibility/ nachgeguckt, und dort steht Dein Brenner zumindest nicht auf der Liste, insofern eher Glück, wenn er unter 9 wenigstens läuft. Dass allerdings Toast Probleme bereitet, wundert mich doch, denn Kopie ist eigentlich Kopie... Hast Du mal bei Roxio nachgefragt? Die sind supportmäßig recht rührig.
     
  3. Harras

    Harras New Member

    Danke für den Tipp!

    Mein Brenner im Lacie ist ein Mitsumi CR-4802TE? oder TA
    und wird wie dort beschrieben auch in den Voreinstellungen
    von itunes bei "Brennen" erkannt.
    Aber vielleicht liegt es ja an der firmware des Brenners.

    Gruß
    Harras
     
  4. Harras

    Harras New Member

    So,
    habe heute Mittag schnell reingeschaut in den Sys-Profiler:
    Brenner ist ok für itunes, Apple sagt firmware 2.1d,
    imac sagt: firmware 2.4c

    Ich sage: sollte doch funktionieren; oder nicht??

    Gruß
    Harras
     
  5. Luckymac

    Luckymac New Member

    Habe genau das selbe Problem, bin mal auf die Lösungen gespannt.
     
  6. Harras

    Harras New Member

    wenigstens habe ich jetzt den Trost nicht allein zu sein.
    Bisher haben alle updates ohne Probs funktioniert.
    Aber dies ist schon ärgerlich.

    Hast du den gleichen Brenner?

    Gruß
    Harras
     
  7. reaktor

    reaktor New Member

    könnte es vielleicht an den verwendeten medien liegen?? ich hatte mal dasselbe problem (fehlermeldung) mit verbatim und imation medien mit meinem teac brenner. no-name medien hat der brenner anstandslos gebrannt.... nur so eine idee...
     
  8. Harras

    Harras New Member

    nee..
    daran kanns nicht liegen, es würde dann ja auch nicht mit
    dem firewire-Brenner funzen.

    Gruß
    Harras
     
  9. Luckymac

    Luckymac New Member

    Habe die selben Komponenten. Und die Geschichte mit den Rohligen kann ich nicht bestätigen. In MacOS 9 brennt der Brenner alles was kriegt.
     
  10. madcow

    madcow New Member

    Hallo, wenn du das Toast Update 5.2 noch nicht drauf haben solltest. Mach das Update. Ich hatte die gleichen Probleme. Haben sich dann mit 5.2. gelöst  läuft super unter X.

    VGMC

    PS: Das Update liegt hier bei macwelt download
     
  11. wolfjaco

    wolfjaco New Member

    Hallo !
    Ich habe auch so einen LACIE- Brenner mit
    den selben oben beschriebenen Problem.
    Hab Ihn mal auseinander gebaut und
    festgestellt das ein Philips CDD 3610/31
    eingebaut ist. Jetzt bin ich auf der Suche
    nach einem Firmwareupdate für den Brenner
    bzw. einer Beschreibung wie das funktioniert. Ne andere Idee habe ich im Moment auch nicht. Brenne immer in MacOS 9.2.2.
    Gruß Wolfgang
     
  12. Harras

    Harras New Member

    @wolfjaco

    was zeigt denn dein sys-profiler für einen brenner an?

    gruß
    harras
     
  13. Harras

    Harras New Member

    @madcow

    hast du auch das problem mit itunes so lösen können???

    gruß
    harras
     
  14. hendrik

    hendrik New Member

    Hallo, einen "sense key error" hatte ich bislang nur abhängig vom Rohling. Schon mal einen anderen probiert?

    Das merkwürdige Toast-Verhalten dürfte an der Version liegen. Mach mal das update auf 5.2.? Vorher konnte ich mit externem Iomega-Brenner auch nicht direkt von Audio-CD zu CD brennen, nachher gings.

    Gruß,
    hendrik
     
  15. Harras

    Harras New Member

    Dank an alle,
    werde heute Abend mal das Update
    und andere Rohlinge probieren.
    An den Rohlingen kanns eigentlich nicht liegen,
    wg firewire(funzt) und 9.2.2(funzt), aber Test ist Test.
    Melde mich morgen wieder.

    Gruß
    Harras
     
  16. Luckymac

    Luckymac New Member

    Habe schon lange Toast 5.2 und trotzdem diese Fehlermeldung. Das mit den Rohlingen kann ich nicht glauben, da unter MacOS9 jeder Rohling (ob von ALDI , oder sonst woher) gebrannt wird. Ich tippe mal auf die USB-Karte, oder Firmware des Brenners. Da der System-Profiler keine USB_Geräte erkennt, Toast und i-tunes erkennen de Brenner aber. Zum Toast-Fehler kommt noch ein itunes-Fehler hinzu: i-tunes kann ich nur gewaltsam beenden, denn bei normaler Beendung dreht sich der Sat1-Ball minutenlang und das grüne Lämpchen des Brenners geht dabei an und aus. Hinzu kommt noch, wenn ich das Print-Center öffne stürzt das Programm sofort ab. Da der Drucker auch an der USB-Karte hängt glaube ich, dass OSX nicht mit meiner USB-Karte umgehen kann.
     
  17. wolfjaco

    wolfjaco New Member

    Hallo Harras
    Der System Profiler zeigt ?USB Mass STORAGE?
    an. Hersteller: Lacie

    Ich meine auch, dass ein Firmwareupdate beim
    Brenner vieleicht eine Lösung ist.

    Tschüß Wolfgang
     
  18. madcow

    madcow New Member

    s mit itunes noch nicht ausprobiert, da ich alles mit toast brenne. Klappt's jetzt mit 5.2?

    Viele Grüße
    MC
     
  19. Harras

    Harras New Member

    allo madcow,

    habe gestern abend das toast-update 5.2 installiert.
    ergebnis: keine änderung bis auf die möglichkeit, die
    zu kopierende cd bei vorwahl "audio" in toast jetzt
    in das fenster von toast ziehen zu können, die tracks
    erscheinen, aber nach füllen des cache erhalte ich nach
    wie vor die meldung "sense key: illegal request fehler 26",
    danach nochmal das fehlerfenster mit "fehler 20".

    der brenner wird vom sys-profiler korrekt erkannt, ebenso von
    zoast und itunes.
    einzig meine o.a. bezeichnung stimmt nicht, es ist ein
    mitsumi CR 4804TE, in der apple liste ist nur der 4802TE
    aufgeführt, was zumindest das itunes-problem erklären würde.
    andererseits nicht die möglichkeit, dass ich ja unter 9.2.2
    mit dem gleichen itunes und brenner brennen kann.

    gruß
    harras
     
  20. ottirevel

    ottirevel New Member

    ich hab das selbe problem wie du, nur mit einen ext. scsi brenner von yamaha 8424S.
    bekomme auch die selbe fehlermeldung. der brenner wird vom jaguar erkannt und als voll unterstützt bezeichnet.
    weiß auch nicht mehr weiter
    otto
     

Diese Seite empfehlen