Brennprobleme mit 12" PB und TDK CD 800 MB

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Pexx, 9. März 2004.

  1. Pexx

    Pexx New Member

    Ich habe mir heute - so im Vorbeigehen - eine Spindel mit TDK CD 800 MB gekauft. So weit, so gut.

    Leider, so scheint es, werden die CDs nicht von meinem 12" PB mit Combo-Laufwerk erkannt (MATSHITA CD-RW CW-8122).

    Bei einem Brennversuch retourniert Toast 6 mit der Bemerkung, die CD habe nicht genügend Platz, benötigt würden blablabla MB, vorhanden seien aber nur 10,96 (!) MB.

    Demgegenüber meint der Finder, scheinbar je nach Lust und Laune, entweder
    - das Brennen sei fehlgeschlagen, weil dieser CD-Typ nicht unterstützt werde, oder aber
    - nach dem die CD dann doch gemountet wurde via Apfel-I befragt, die CD hätte eine Kapazität von 38 MB.

    Hm. Was läuft hier falsch?

    Die Umverpachung habe ich leider schon weggeworfen. Ich meine mich aber dunkel zu erinnern, dass dort irgendetwas stand von "direkt-to-disk-only". Das hat mich aber nicht weiter eingeschüchtert, weil Toast dieses Brennverfahren ja doch wohl standardmäßig unterstützt.

    Habt Ihr irgendwelche Ideen?

    --

    Falls ich nicht gleich antworten sollte: Ich geh jetzt ersteinmal staubsaugen, guck aber später wieder rein. Danke.
     
  2. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Welch Zufall :
    gestern war ich beim media markt. Habe da, wartender weise, ein Gespräch zwischen dem Verkäufer und einem Kunden mitbekommen. Der kunde wollte Rohlinge von TDK zurückgeben weil diese von seinem Brennprogramm nicht erkannt werden .
    Bist du wohl nicht alleine mit diesem Problem.
    Schönen Gruß:crazy:
     
  3. Pexx

    Pexx New Member

    OK, Leute, dann lasst mal schön die 25er Spindeln von TDK (CD-R 800 MB) liegen.
     
  4. Pexx

    Pexx New Member

    Ich habe mir heute - so im Vorbeigehen - eine Spindel mit TDK CD 800 MB gekauft. So weit, so gut.

    Leider, so scheint es, werden die CDs nicht von meinem 12" PB mit Combo-Laufwerk erkannt (MATSHITA CD-RW CW-8122).

    Bei einem Brennversuch retourniert Toast 6 mit der Bemerkung, die CD habe nicht genügend Platz, benötigt würden blablabla MB, vorhanden seien aber nur 10,96 (!) MB.

    Demgegenüber meint der Finder, scheinbar je nach Lust und Laune, entweder
    - das Brennen sei fehlgeschlagen, weil dieser CD-Typ nicht unterstützt werde, oder aber
    - nach dem die CD dann doch gemountet wurde via Apfel-I befragt, die CD hätte eine Kapazität von 38 MB.

    Hm. Was läuft hier falsch?

    Die Umverpachung habe ich leider schon weggeworfen. Ich meine mich aber dunkel zu erinnern, dass dort irgendetwas stand von "direkt-to-disk-only". Das hat mich aber nicht weiter eingeschüchtert, weil Toast dieses Brennverfahren ja doch wohl standardmäßig unterstützt.

    Habt Ihr irgendwelche Ideen?

    --

    Falls ich nicht gleich antworten sollte: Ich geh jetzt ersteinmal staubsaugen, guck aber später wieder rein. Danke.
     
  5. macfragezeichen

    macfragezeichen New Member

    Welch Zufall :
    gestern war ich beim media markt. Habe da, wartender weise, ein Gespräch zwischen dem Verkäufer und einem Kunden mitbekommen. Der kunde wollte Rohlinge von TDK zurückgeben weil diese von seinem Brennprogramm nicht erkannt werden .
    Bist du wohl nicht alleine mit diesem Problem.
    Schönen Gruß:crazy:
     
  6. Pexx

    Pexx New Member

    OK, Leute, dann lasst mal schön die 25er Spindeln von TDK (CD-R 800 MB) liegen.
     
  7. stefan

    stefan New Member

    das dürfte weniger an den tdk als vielmehr daran liegen, dass macs mit 800er häufig probleme haben. gibt da wohl ausnahmen, bei den tdks kann mans aber auch auf der website nachlesen, dass die auf macs nicht gebrannt werden. hatte meine damals an eine freundin mit nem pc verschenkt. die hatte damit keine probleme.

    hat jemand vielleicht erfahrungen, welche 800er rohlinge am mac brennbar sind?


    gruß

    s
     

Diese Seite empfehlen