Brennstoffzelle

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Macowski, 8. Oktober 2002.

  1. Macowski

    Macowski New Member

    Kennt einer von Euch mögl. zukünftige Alternativen zur Brennstoffzellentechnologie, wenn das dann doch nicht der große Bringer werden sollte ? (bitte nicht Otto, Diesel oder Elektro ;-) .)
     
  2. charly68

    charly68 Gast

    kernenergie. gibs halt nur noch probs. aber daran arbeiten die schon. brennstoffzelle ist für kleine sachen ganz gut geeigent.
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    Grünfried ist aber nicht für die BrSt'zelle. Wegen des erhöhten Energieaufwands Wasserstoff zu erzeugen.
     
  4. charly68

    charly68 Gast

    wasserstoff zu erzeugen wird auch einfacher. wasser ist genug da oder? der prozeß muss nur geändert werden.
     
  5. Macowski

    Macowski New Member

    Jö, aber warum sind die dann dagegen? oder sind die gegen alles?
     
  6. Wie wäre es mit einem Fusionsreaktor? :)
     
  7. RaMa

    RaMa New Member

    hmmm...wer wohl dagegen ist, das die entwicklung, von alternativen antriebsstoffen, vorangetrieben wird??

    *grübbel*

    ra.ma.
     
  8. RaMa

    RaMa New Member

    äja kalte fusion oder so gell...

    ra.ma.
     
  9. Macowski

    Macowski New Member

    Naja, die großen Ölis würden auch da mit verdienen. Woran verdient eigtl. Grünfried?
     
  10. charly68

    charly68 Gast

    ja wird wieder winter *g*
    das problem ist noch die kontrolle zu halten und leider wollen die konzerne nicht weiter dran forschen wie in den 80 jahren angefangen. zu kostspielig das ganze aus deren sicht. atomenergie ist da billiger und wird gefördert......
     
  11. CChristian

    CChristian New Member

  12. maccie

    maccie New Member

    >>kernenergie<<

    Alter Hut, läuft unter Windoof, zu gefährlich ;((

    Was macht die Kühlung?
     
  13. Singer

    Singer Active Member

    Nur, weil keine Mark damit zu verdienen ist, sind diese Modelle ja noch lange kein Mist. Eine Kollegin von mir fährt den 3-Liter-Lupo seit einiger Zeit und ist nach wie vor sehr begeistert. Sie bringt ihn auch locker unter drei Liter und freut sich dann wie ein Schneekönig.
     
  14. maccie

    maccie New Member

    Moin, moin, macowski,

    Wenn Du Wasserstoff in ausreichender Menge konkurrenzfähig herstellen willst, kannst Du das nur mit Hilfe von Sonnenenergie bewerkstelligen. Also nur in heißen Gegenden unserer Erde, in Lybien, Irak, Sudan usw. ;-))
    Und er Transport des Knallgases ist auch nicht ganz ungefährlich.

    Da werden sich unsere "Freunde" aus USA, insbesonders die Öl-Multis, aber freuen *jubel*
     
  15. maccie

    maccie New Member

    Solange der Sprit noch "günstig" ist, rentiert sich der 3-Liter-Lupo erst, wenn Du ausreichend Kilometer mit der Kiste fährst. Und wer will schon mit dieser "Keksdose" 150 km am Tag rumfahren?
     
  16. Macowski

    Macowski New Member

    Macs werden auch nicht verkauft - also WEG damit. ;-()
     
  17. CChristian

    CChristian New Member

    Die Aluminiumschleudern von VW und Audi sind keine Ökoautos. Wenn man den Herstellungsaufwand bezüglich Rohstoffförderung, Verarbeitung, also den Ressourcen- und Energieverbrauch (Aluminium, Elektronik) heranzieht, dann kannste die Kisten vergessen.

    Was VW da aufgelegt hat, ist nichts mehr als Augenwischerei und der gescheiterte Versuch, den Flottenverbrauch zu senken.
    VW hatte Mitte der Achtziger einen fahrfertigen Prototypen eines 3-Literautos auf Basis des Polo 1 und hat ihn nicht produziert. Und das war ein Stahlauto. Ich würde Dir liebend gerne einen Link dazugeben, aber ich habe nichts dazu im Netz gefunden.

    Gruß
    CChristian
     
  18. Jab

    Jab New Member

    Ähm... Wasserstoff ist kein Knallgas.
    Reiner Wasserstoff kann nicht explodieren. Nur wenn du es mit Sauerstoff vermischst, wird´s gefährlich.

    jab
     
  19. charly68

    charly68 Gast

    warum soll ich für ein 3 liter auto, 5000 euro mehr zahlen?? da kann ich auch gleich ein auto kaufen was grosser ist und 5 liter verbraucht. plus/minus kommt da raus 0. VW ist doch damit auf den holzweg.

    was soll ich dem zb. mit meinen golf 3 gti wenn der 3 liter verbraucht aber nur 50 km schnell fährt und dann oben drauf noch 8.000 euro mehr kosten soll??!!

    dann halt ich es lieber wie markus :)
     
  20. charly68

    charly68 Gast

    aha aber erst seit gestern 900 euro mehr. ich frag mich nur warum muss der mehr kosten??
    sound muss ins auto. da halte ich es wie markus.....
     

Diese Seite empfehlen