Brockhaus bald für OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von TMT, 13. November 2002.

  1. TMT

    TMT New Member

    Hallo!

    Für einige von euch vielleicht interessant:
    Ich habe eine Mail an die Hersteller der PC-Bibliothek-Hersteller geschrieben. Es kam die prompte Antwort, dass mit "Hochdruck" an einer Mac OS X-Version gewerkelt wird.
    Also abwarten! Der Brockhaus für X hatte mir nämlich noch gefehlt, in meiner Portierungswunschliste.
     
  2. philoact

    philoact New Member

    Is das dann ein Update oder muss ich dann nochmal bezahlen???
     
  3. Macowski

    Macowski New Member

    Danke. gern genommen.
     
  4. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    San de nimmer hinter´m Berg?

    Der Br2003 is ja noch für Classic...
     
  5. TMT

    TMT New Member

    Hallo!

    Für einige von euch vielleicht interessant:
    Ich habe eine Mail an die Hersteller der PC-Bibliothek-Hersteller geschrieben. Es kam die prompte Antwort, dass mit "Hochdruck" an einer Mac OS X-Version gewerkelt wird.
    Also abwarten! Der Brockhaus für X hatte mir nämlich noch gefehlt, in meiner Portierungswunschliste.
     
  6. philoact

    philoact New Member

    Is das dann ein Update oder muss ich dann nochmal bezahlen???
     
  7. Macowski

    Macowski New Member

    Danke. gern genommen.
     
  8. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    San de nimmer hinter´m Berg?

    Der Br2003 is ja noch für Classic...
     
  9. jasm

    jasm New Member

    Juhu!!! Hoffentlich machen die nicht wieder so'n Mist wir bisher, wo das ganze System mit MS-Librarys und -Treibern zugemüllt wurde.
     
  10. Ties-Malte

    Ties-Malte New Member

    Hoffentlich kann man's dann auch vernünftig benutzen, unter Classik stürzt es mir nämlich regelmäßig ab.

    viel wichtiger fände ich aber die Portiereung der "großen Geschwister" wie die Enzyklopädie z.B., oder auch die Schüler-Fachduden.
     

Diese Seite empfehlen