Brot oder Sprit

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von batrat, 1. Dezember 2007.

  1. batrat

    batrat Wolpertinger

    http://www.spiegel.de/spiegelspecial/0,1518,474490,00.html

    http://www.ftd.de/politik/international/:Benzin Brot/251231.html

    Da hat eine Entwicklung eingesetzt, die mir offen gesagt Angst macht. :eek:

    Auf der Suche nach einer Alternative zu fossilem Treibstoff, setzt man eine Entwicklung in Gang, deren Folgen den meisten noch gar nicht bewusst sind. :frown:

    Ich persönlich wollte mir als nächstes Auto eins mit einem Motor kaufen, der auch Ethanol schluckt. Davon bin ich jetzt abgerückt. :nicken:

    Im Grunde genommen ist es geradezu ekelhaft :kotz: , verbrecherisch, gewissenlos usw.:
    Damit wir auch in Zukunft unseren Tank zu bezahlbaren Preisen füllen können, bleiben die Bäuche der Ärmsten immer häufiger leer. :eek:
    "Kein Zweifel: Die Bühne ist frei für den Konflikt zwischen den 800 Millionen Autobesitzern und den weltweit 2 Milliarden Allerärmsten, die nur überleben wollen."
     
  2. Holloid

    Holloid New Member

    "Die Welt braucht dringend eine Strategie, um den aufkommenden Konkurrenzkampf zwischen Brot und Sprit beizulegen."


    ganz einfach...weniger Fahren.Aber das geht nicht.Jeder muss fahren,er ist ständig auf dem weg zur Arbeit ,oder er fährt ins Krankenhaus.
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Wir brauchen auf der Welt doch nur weniger Menschen die Brot brauchen. Wer kein Auto hat braucht doch auch kein Brot und falls jemand Reis frisst macht man aus Reis besten Autosprit.


    maceddy
     
  4. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Genau, die sollen einfach alle Steaks essen. :teufel: (Wie hiess es schon früher immer: In der allergrößten Not schmeckt die Wurst auch ohne Brot).

    Grüße, Maximilian
     
  5. batrat

    batrat Wolpertinger


    Angesichts der genannten Zahlen wird selbst das nicht funktionieren. :shake:


    Ich hoffe zumindest, dass sich die Erkenntnis festsetzt, dass Ethanol, also der sogenannte Biosprit, keine gangbare Alternative ist, sondern das Tor zum Elend.
     
  6. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Die Automobilisterei wie hier betrieben ist der direkte Weg in die Hölle. Aber solange man im Auto sitzt bemerkt man davon nichts.
     
  7. Holloid

    Holloid New Member

    so Deutlich hättest du das jetzt aber nicht sagen müssen...
    Ich Persönlich freue mich immer wieder, nicht der einzige zu sein ,der so denkt.
     
  8. HirnKastl

    HirnKastl Alt-68er

    Sowas Ähnliches gabs tatsächlich schon mal in Frankreich zu Zeiten der Französischen Revolution. In den Straßen von Paris herrschte Hungersnot, die Menschen gingen auf die Straßen und schrieen angesichts der Verschwendungssucht des Adels nach Brot.

    Marie Antoinette, Gattin Ludwigs XVI, soll den Aufruhr sinngemäß mit folgenden Worten kommentiert haben: "Wenn sie kein Brot haben, sollen sie doch Kuchen essen!" Kurz darauf verlor sie völlig den Kopf. :teufel:
    (Dieses Zitat wurde jedoch schon anderen verschwendungssüchtigen Damen von Adel zugesprochen, es ist nicht gesichert, dass es von M. A. stammt.)
     

Diese Seite empfehlen