Browser Cache auslesen

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Kay-Uwe, 1. August 2003.

  1. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Hallo

    ich habe eine sicher schon häufig gestellte Frage: unter Win kann ich im Webbrowser Bilder, mp3 Dateien oder sonstige Dateien später aus dem Cache Speicher angeln, die beim Internetsurfen dort abgelegt wurden. Wenn ich aber beim Mac in das Cache Verzeichnis schaue (egal, ob mit safari oder IE), finde ich keinerlei Bild, mp3 ... Dateien. Nur .waf (im IE), oder eine Zahlenkolonne mit .cache am Ende bei Safari. Und wenn ich (aufgrund der cache Größe weiss, dass es sich beispielsweise um eine QT Datei handelt, dann kann ich die Datei nur als html/txt datei speicher. Ein nachträgliches Umwandeln der Endung ".txt" in ".mov" funktioniert aber auch nicht :angry:
    Mit welchem Programm kann ich mir ".cache" bzw. ".waf" anschen? Was sind Bilder, was htmls usw.???
    Wäre über einen guten Tip dankbar, damit ich nicht immer wieder auf Win zurück muss
    :embar:
     
  2. sandretto

    sandretto Gast

    Für was soll den das gut sein ? Wieso nicht gleich beim surfen die entsprechenden Objekte runterladen.
     
  3. kawi

    kawi Revolution 666

    Beim mac geht das bei IE und Safari nicht.

    Aber mit Netscape, kein Problem. Probiers mal aus
     
  4. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Vielen Dank! Klappt!! :D
     
  5. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member

    Hi
    dank des Hinweis auf iCab - Danke an "Schrinsemeister" - (habe mir die Seite mal genauer angeschaut) habe ich dort ein Tool gefunden, mit dem sich der IE cache ganz einfach über ein kleines Progrämmchen und StuffIt Exp. in eine "herkömliche" Cachedatei konvertieren läßt. Damit kann man dann auch die einzelnen files auslesen und abspeichern.
    Hier der link:
    http://www.icab.de/download4.html

    ... oder aber gleich iCab benutzen :wink:
     

Diese Seite empfehlen