Browser-Monopol

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacBelwinds, 7. März 2003.

  1. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Onlinekosten.de berichtet:

    "Der Anteil der Internetnutzer in Deutschland, die den Internet Explorer nutzen, ist auf über 90 Prozent geklettert.

    Monopolstellung

    Damit hat Microsoft trotz der Versuche vieler Kartellbehören, die Monopolstellung auf dem Browsermarkt zu verhindern, die alleinige Macht über das Internet in Deutschland übernommen. Weniger als 10 Prozent der Surfer setzen auf eine Alternative.

    Laut dem Marktforschungsinstitut Fittkau & Maaß nutzen derzeit 90,8 Prozent den Internet Explorer. Vor 6 Jahren, als man dem Internet Explorer seine Mosaic-Herkunft noch ansah, waren es gerade einmal 3,3 Prozent."

    (...)

    Ein Schelm, wer hier Gefahren wittert...
     
  2. MacELCH

    MacELCH New Member

    Wir sind ja auch nur knapp 3 %, wäre doch höchst verwunderlich wenn aus der Statistik etwas anderes heraus kommen würde oder ?

    Gruß

    MacELCH
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das ist wahr. Aber selbst die über 90% Windows-Nutzer nehmen sich nicht mehr die Zeit, mal einen anderen Browser auszuprobieren.
     
  4. MacELCH

    MacELCH New Member

    Könnte daran liegen, daß sonst das System instabiler wird.

    Gruß

    MacELCH

    P.S. meine Frau ist mit Netscape oder Opera unter W98 unterwegs
     
  5. Scheff

    Scheff New Member

    hast Du was anderes erwartet?
     
  6. sdiezig

    sdiezig New Member

    Internet Explorer ist auf dem PC nicht so langsam wie auf dem Mac.
     
  7. ipossum

    ipossum New Member

    der IE ist auf jedem PC eben der beste Browser, ist nunmal so
     
  8. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hm, also hier ist der opera der schnellste und stabielste. (win2000pc)
     
  9. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ist er NICHT!
    Er ist der Browser für den die meisten Seiten optimiert sind - dadurch spielt es auch keine Rolle ob sich MS an Standarts hält oder nicht.
    Dieser Browser kann so schlecht sein wie er will - jeder optimiert eben alles meist nur auf IE!
    ""Es lebe das Monopol""

    Mozilla ist eigentlich der BESSERE!
     
  10. rofl

    rofl New Member

    also ich optimier für safari - und ihr?
    (naja und manchmal auch für imode ;-)
     
  11. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    <<ist nunmal so>>

    ...mein Lieblingsargument. Wenn einem nichts Besseres mehr einfällt. ;-)
     
  12. rofl

    rofl New Member

    besser als gar kein argument ;-)

    och menno
     
  13. sdiezig

    sdiezig New Member

    Internet Explorer ist auf dem PC nicht so langsam wie auf dem Mac.
     
  14. ipossum

    ipossum New Member

    der IE ist auf jedem PC eben der beste Browser, ist nunmal so
     
  15. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    hm, also hier ist der opera der schnellste und stabielste. (win2000pc)
     
  16. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ist er NICHT!
    Er ist der Browser für den die meisten Seiten optimiert sind - dadurch spielt es auch keine Rolle ob sich MS an Standarts hält oder nicht.
    Dieser Browser kann so schlecht sein wie er will - jeder optimiert eben alles meist nur auf IE!
    ""Es lebe das Monopol""

    Mozilla ist eigentlich der BESSERE!
     
  17. rofl

    rofl New Member

    also ich optimier für safari - und ihr?
    (naja und manchmal auch für imode ;-)
     
  18. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    <<ist nunmal so>>

    ...mein Lieblingsargument. Wenn einem nichts Besseres mehr einfällt. ;-)
     
  19. rofl

    rofl New Member

    besser als gar kein argument ;-)

    och menno
     

Diese Seite empfehlen