Browsergeschwindigkeit

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von G3 User, 2. September 2001.

  1. G3 User

    G3 User New Member

    Hi,

    ich bin langjähriger Windows User und habe mir jetzt einen G3 B & W 300 Mhz zugelegt, da ich Beruflich und privat viel mit Layout und Webdesign usw. zu tun habe.
    Meine Frage: Der Internet Explorer 5 Mac kommt mir ziemlich langsam vor. Ich habe T-DSL ,und mein alter Pentium 2 mit 333 Mhz ist im Seitenaufbau deutlich schneller. Das ist doch seltsam, oder. Denn grade bei Internet Geschichten und Grafik soll der Mac doch dem PC überlegen sein ?

    Ich habe dem Internet Explorer auch genug Speicher zugewiesen, das System hat 320 MB, virtueller Speicher aus. MacOS 9.1 is drauf.

    Gruß Axel
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    alternativen zu billy's stuff:
    - iCab http://www.iCab.de
    - opera http://www.opera.com schneller wahrscheinlich hier: http://www.opera.com/mac

    aber,beides sind beta-versionen,aber austesten kann ja auch nicht schaden :)
    was hast du für deinen g3 b&w bezahlt und mit welcher ausstattung,weil ich meinen g3 b&w 400 mit monitor verkaufen will?
    kannst mir per m@il antworten,was besser wäre!
    RALPH
     
  3. DonRene

    DonRene New Member

    der netscape 4.78 ist schneller als ie 5.0.

    ansonsten mit der auflösung und mit der farbtiefe runter das braucht alles rechenzeit.

    bei mir mit modem ist der ie aber fast so schnell wie ns. stell mal den cache richtig ein.

    rene

    was mir noch einfällt. habe gerade vor ein paar tagen nen g3/300 b/w bei freunden neuinstalliert etc. der hat auch dsl und ich bin mit ie im netz gewesen. ich fannd das genauso schnell wie immer mit dsl. vielleicht liegt das mehr an deinen einstellungen
     

Diese Seite empfehlen