bruchrechnen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lixoo, 16. April 2002.

  1. lixoo

    lixoo New Member

    hallo
    ich suche ein programm, das es mir erlaubt, auf os x bruchrechnungen mit einem waagrechten strich zu schreiben. wer kennt sowas? ich benutze appleworks und office.
     
  2. Florian

    Florian New Member

    Zu früheren Zeiten gab es den MS Formel-Editor als Dreingabe zu Word. Dieser erlaubte es, die mathematische Schreibweise von Formeln auf den Rechner bzw. Ausdruck zu bringen. Ein ähnliches Programm war der MathType Formel-Editor von Design Science.

    Da ich noch nicht mit OS X arbeite, weiß ich nicht, ob es carbonisierte Versionen dieser Programme gibt.

    Weiß jemand mehr darüber?
    Florian
     
  3. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    Falls Du Office v.X verwendest:

    In der Word-Hilfe heisst es:
    "Einfügen einer Formel
    Um eine Formel mit Hilfe des Formel-Editors einzufügen, müssen Sie zunächst den Formel-Editor aus dem Microsoft Office Value Pack installieren. Weitere Informationen zur Installation von Value Pack-Komponenten finden Sie in der Value Pack-Dokumentation auf der Microsoft Office-CD.
    1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie die Formel einfügen möchten.
    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Objekt.
    3. Klicken Sie im Feld Objekttyp auf Microsoft Formel-Editor 3.0.
    4. Klicken Sie auf OK.
    5. Um die Formel zu erstellen, wählen Sie Symbole auf der Symbolleiste Formel aus und geben Variablen sowie Zahlen ein. In der ersten Reihe der Symbolleiste Formel können mehr als 150 mathematische Symbole ausgewählt werden. In der unteren Reihe können Sie aus einer Vielzahl von Vorlagen bzw. Strukturen mit Symbolen für beispielsweise Brüche, Integrale und Summenbildungen auswählen.
    Um Hilfe zum Erstellen von Formeln anzuzeigen, klicken Sie im Formel-Editor im Menü Hilfe auf Inhalt der Formel-Editor-Hilfe.
    6. Um zu Word zurückzukehren, klicken Sie im Menü Formel-Editorauf Formel-Editor beenden."

    Ciao
    Napfekarl
     
  4. lixoo

    lixoo New Member

    hallo
    ich suche ein programm, das es mir erlaubt, auf os x bruchrechnungen mit einem waagrechten strich zu schreiben. wer kennt sowas? ich benutze appleworks und office.
     
  5. Florian

    Florian New Member

    Zu früheren Zeiten gab es den MS Formel-Editor als Dreingabe zu Word. Dieser erlaubte es, die mathematische Schreibweise von Formeln auf den Rechner bzw. Ausdruck zu bringen. Ein ähnliches Programm war der MathType Formel-Editor von Design Science.

    Da ich noch nicht mit OS X arbeite, weiß ich nicht, ob es carbonisierte Versionen dieser Programme gibt.

    Weiß jemand mehr darüber?
    Florian
     
  6. Napfekarl

    Napfekarl Napfkuchen-Erfinder

    Hi,

    Falls Du Office v.X verwendest:

    In der Word-Hilfe heisst es:
    "Einfügen einer Formel
    Um eine Formel mit Hilfe des Formel-Editors einzufügen, müssen Sie zunächst den Formel-Editor aus dem Microsoft Office Value Pack installieren. Weitere Informationen zur Installation von Value Pack-Komponenten finden Sie in der Value Pack-Dokumentation auf der Microsoft Office-CD.
    1. Klicken Sie auf die Stelle, an der Sie die Formel einfügen möchten.
    2. Klicken Sie im Menü Einfügen auf Objekt.
    3. Klicken Sie im Feld Objekttyp auf Microsoft Formel-Editor 3.0.
    4. Klicken Sie auf OK.
    5. Um die Formel zu erstellen, wählen Sie Symbole auf der Symbolleiste Formel aus und geben Variablen sowie Zahlen ein. In der ersten Reihe der Symbolleiste Formel können mehr als 150 mathematische Symbole ausgewählt werden. In der unteren Reihe können Sie aus einer Vielzahl von Vorlagen bzw. Strukturen mit Symbolen für beispielsweise Brüche, Integrale und Summenbildungen auswählen.
    Um Hilfe zum Erstellen von Formeln anzuzeigen, klicken Sie im Formel-Editor im Menü Hilfe auf Inhalt der Formel-Editor-Hilfe.
    6. Um zu Word zurückzukehren, klicken Sie im Menü Formel-Editorauf Formel-Editor beenden."

    Ciao
    Napfekarl
     

Diese Seite empfehlen