Brüll !!!! G5

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macowski, 25. August 2003.

  1. Macowski

    Macowski New Member

    Apple zieht Auslieferung des G5 zurück
    12:57

    Wie ein anderes deutschsprachiges Mac Magazin berichtet, hat Apple Gerüchten zufolge die Lieferung der G5 PowerMacs wieder zurückgezogen. Bereits verschickte Geräte seien wieder eingezogen worden, es handelt sich dabei wahrscheinlich um 1,6 GHz Macs. Leider gibt es keinerlei Auskunft von Seiten Apples, ob es sich um einen Einzelfehler handelt oder größere Mängel in der neu vorgestellten Produktlinie entdeckt worden sind.
    Sobald wir weitere Informationen haben, werden wir Sie sofort informieren.

    Update Aus gut unterrichteten Kreisen haben wir erfahren, dass sich die Auslieferung der 1,6GHz und 1,8 GHz Modelle auf Mitte September verschoben hat. Mit den Dual 2GHz G5 kann erst Ende September gerechnet haben. Angeblich wurde die komplette Lieferung nach Cork/Irland zurückgeholt.
     
  2. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das ist echt traurig für diejenigen, die schon sehnsüchtig auf ihren G5 warten.
    Schade, schade. :-(
     
  3. morty

    morty New Member

    ohoh, da wird gollum wohl noch länger in den Untiefen verbleiben müssen ...

    da hab ich aber am Fr wohl richtig Schwein gehabt, als ich mal Apple Aktien abgegeben habe :)

    bin mal gespannt, was heute die Kurse so sagen werden ... das kann heftig werden.

    bye, morty
     
  4. petervogel

    petervogel Active Member

    aus welcher quelle kommt das denn?

    wenn das wirklich stimmen sollte, dann ist es der oberhammer. erst die treublöde kundschaft jahrelang auf einen G5 warten lassen, dann mit hängen und würgen den versprochenen liefertermin gerade noch so hinkriegen und jetzt factory recall.
    haben wahrscheinlich die ersten G5 tests gelesen und jetzt kalte füsse bekommen. ich wette mal, dass da was mit dem serial ata nicht stimmt. kann ja nicht sein, dass die platten performance weit hinter den G4s herlahmt bei so einer super schnellen schnittstelle.
    ich bin ja mal gespannt.
    peter
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    SATA ist ja nur eine Schnittstelle, mehr nicht. Es kann also durchaus sein, daß eine Platte einfach lahm ist. Apple ist ja bekannt dafür, eher günstige Komponenten zu kaufen, sonst wären in den Powerbooks schon lange Platten drin, die entweder 80GB haben oder mit mehr als 4200 Umdrehungen rotieren.

    Diverse Komponenten des G5 werden erstmals in einem Mac verbaut, da können auch an andere Stellen Fehler auftauchen.
    Mal abwarten, was zu dem Thema noch publik gemacht wird.
     
  6. petervogel

    petervogel Active Member

    >> SATA ist ja nur eine Schnittstelle, mehr nicht. Es kann also durchaus sein, daß eine Platte einfach lahm ist. Apple ist ja bekannt dafür, eher günstige Komponenten zu kaufen<<

    apple wird ja wohl kaum lahmere platten in die G5s bauen als sie eh schon in den G4s sind?!
    die werden ja wohl gleich schnell sein und deshalb ist nicht zu verstehen, warum die festplatten performance so viel schlechter ist als bei den G4s.
    peter
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Was ist an den Platten der G4 so lahm? Ultra-ATA mit 7200 RPM ist nicht State Of The Art, aber OK.
     
  8. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Was ist daran Hängen und Würgen? Der Termin wurde so eingehalten wie versprochen, sogar noch 10 Tage im Plus. (Abgesehen von dem was heute in den News steht, das sollte nicht sein.)
    ;)
     
  9. aue

    aue New Member

  10. petervogel

    petervogel Active Member

    das mit den lahmen platten war ein aufgreifen von mac-the-mightys kommentar. ich selber denke auch nicht, dass apple die lahmsten gurken verbaut. bei den laptops ist sicherlich die batterielaufzeit der grund, warum da 4200er platten werkeln.
    peter
     
  11. Macowski

    Macowski New Member

    Update

    Aus gut unterrichteten Kreisen haben wir erfahren, dass sich die Auslieferung der 1,6GHz und 1,8 GHz Modelle auf Mitte September verschoben hat. Mit den Dual 2GHz G5 kann erst Ende September gerechnet haben. Angeblich wurde die komplette Lieferung nach Cork/Irland zurückgeholt.
     
  12. Usires

    Usires New Member

    Quelle? Gerade eben mit Apple D telefoniert; die tappen selbst noch im Dunkeln. Zumindest werden nur die G5s zurückgerufen, die gerade per Spedition an die Großhändler unterwegs sind. Bereits ausgelieferte Modelle sind davon nicht betroffen. Noch nicht...

    Sehr seltsam, das alles... :bart:
     
  13. grufti

    grufti New Member

    Der am schnellsten zurückgezogene PC der Welt!
    :D
     
  14. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    Es werden doch nur die Blutooth-Mäuse und -Tastaturen nachgepackt!







    (hm... könnt doch sein, oder?):confused:
     
  15. Fadl

    Fadl New Member

    bestimmt nicht. Die könnten sie schneller nachsenden.
    Zudem wird das ganze doch eh erst unter Panther unterstützt.
     
  16. Macowski

    Macowski New Member

    Klasse grufti, das sind postings, die den Unterschied ausmachen! :)
    Damit hast du dir erneut nen Gratispremium verdient. :D
     
  17. Macowski

    Macowski New Member

    Aber er hat noch die Chuzpe:


    MacTechNews Steve Jobs hält Keynote auf der Apple Expo in Paris
    13:45

    Bis jetzt war es noch nicht völlig sicher, ob Steve Jobs nach Europa reist und auf der nächsten Großveranstaltung von Apple wieder eine Keynote halten wird. Soeben hat Apple aber per Pressemitteilung bekanntgegeben, dass Steve am 16.9. um 10:00 Uhr die Ausstellung eröffnet.
    Gerüchte über neue Produkte tauchen seit Wochen auf den zahlreichen Gerüchteseiten im Netz auf. Von neuen PowerBooks über iMacs bis hin zu Programmupdates reichen die Spannen. Als relativ sicher gilt lediglich, dass die finale Version von Mac OS 10.3, genannt Panther, den Messeteilnehmern präsentiert wird.
     
  18. Usires

    Usires New Member

    Nope, in der 10.2.7-Edition des G5 (6S74) gibt's unter "Tastatur/Mäuse" bereits eine Abteilung "Bluetooth", und da darf man am System vorhandene Blauzahn-Keyboards und -Mäuse anmelden. Ob's schon funktioniert? Keine Ahnung, wir hatten leider kein passendes Set greifbar. :)
     
  19. Fadl

    Fadl New Member

    Achso, wusste ich nicht :)

    Vielleicht kommen die neuen Eingabegeräte ja dann doch bald.
    Das wird aber bestimmt nicht der Grund der Rücklieferung sein.
     
  20. Usires

    Usires New Member

    Das klingt momentan alles nach einem ernsten Hardware-Problem. Vielleicht ist was mit den Netzteilen nicht in Ordnung, oder Mainboard hat 'nen Fehler. Vielleicht müssen die auch einfach nur schnell die Handbremse lösen... :cool:
     

Diese Seite empfehlen