BSD Subsystem installieren...?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mac_the_mighty, 16. August 2003.

  1. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe hier ein iBook "in Pflege" genommen von einer Bekannten, und jetzt hab ich mir gedacht: Installiere doch mal Cocktail.
    Allerdings hat die Frau kein BSD-Subsystem installiert. Wie kriege ich das jetzt drauf ohne Neuinstallation von OS X? Oder geht das gar nicht?
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Du kannst von der System-CD manuell nachinstallieren: Ordner Optional Installs
    Dort liegt ein Alias von der BSD-Package
    Allerdings brauchst du das Admin-PW. Hat sie dir das auch in Pflege gegeben??
    :D
     
  3. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ist das Free BSD nicht Bestandteil eines jeden OS X? Cocktail installiert man doch einfach, in dem man es vom gemounteten .dmg nach Programme kopiert.

    PS: Oh, Rotweinfreund weiß mehr als ich, was BSD angeht.
    :)
     
  4. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....du kannst BSD auch weglassen, aber einige Tools setzen es zwingend voraus.

    ...nicht wirklich, ich weiß manchmal nur, wo was zu finden ist (senkt meinerseits die Fragen-Frequenz erheblich)
    :klimper:
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Immer noch mehr als ich.
    ;)
     
  6. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Danke, teste ich gleich mal durch...
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    wozu brauchst Du (oder sie) Cocktail ?

    Die Funktionen die Cocktail bieten, kann man übers Terminal ausführen.
    Das BSD Subsystem ist notwendig, wenn der Nutzer wirklich die Ressourcen des Unix nutzen will.
    Ansonsten kann er es bei der Installation ignorieren.
     
  8. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ohne BSD tut sich beim CCC sowas von nichts. Also mit dem ignorieren tät ich vorsichtig sein. :wink:
     
  9. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....sach ich doch!
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ein User, welcher über die Zehn Macixusmaxime nicht hinausgeht, wird nie wissen, das es ein BSD-system gibt.
    Er wird weder sein Systemordner kopieren noch andere Dinge tun, welche ihm Aqua vorenthält.

    Der Rest , natürlich, braucht das unbedingt.
     
  11. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    das mag sein, ist aber bequemer :)
     
  12. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Fehlt ihm (ich rede hier vom Heimuser) dann wirklich was ausser Fummelei und Spielerei? *nurmalsofrag*

    Und das "unbedingt" fällt sowieso unter die Kategorie "stramm behauptet ist halb wahr". Aber das hatten wir ja grad bei der Schmooltookecke :D

    CCC nutze ich auch und dementsprechend habe ich BSD installiert.
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >> Fehlt ihm (ich rede hier vom Heimuser) dann wirklich was ausser Fummelei und Spielerei? *nurmalsofrag*<<

    Das kommt darauf an, was man unter Fummelei und Spielerei versteht.
     
  14. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    So ist es.
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ich habe hier ein iBook "in Pflege" genommen von einer Bekannten, und jetzt hab ich mir gedacht: Installiere doch mal Cocktail.
    Allerdings hat die Frau kein BSD-Subsystem installiert. Wie kriege ich das jetzt drauf ohne Neuinstallation von OS X? Oder geht das gar nicht?
     
  16. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Du kannst von der System-CD manuell nachinstallieren: Ordner Optional Installs
    Dort liegt ein Alias von der BSD-Package
    Allerdings brauchst du das Admin-PW. Hat sie dir das auch in Pflege gegeben??
    :D
     
  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ist das Free BSD nicht Bestandteil eines jeden OS X? Cocktail installiert man doch einfach, in dem man es vom gemounteten .dmg nach Programme kopiert.

    PS: Oh, Rotweinfreund weiß mehr als ich, was BSD angeht.
    :)
     
  18. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....du kannst BSD auch weglassen, aber einige Tools setzen es zwingend voraus.

    ...nicht wirklich, ich weiß manchmal nur, wo was zu finden ist (senkt meinerseits die Fragen-Frequenz erheblich)
    :klimper:
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Immer noch mehr als ich.
    ;)
     
  20. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Danke, teste ich gleich mal durch...
     

Diese Seite empfehlen