BT headset wird nicht erkannt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von hopper, 14. Oktober 2007.

  1. hopper

    hopper New Member

    wegen der doch eher dürftigen qualität des eingebauten mikros in meinem alu-imac, hab ich mich breitschlagen lassen, mir ein headset zu kaufen.

    besitz jetzt ein bt-headset von logitech, was hier allerdings nicht erkannt wird. weil ich auf der packung keine hinweise zu pc/mac gefunden hab, hab ich mich an den verkäufer gewandt. auf meinen saturn-mann ist eigentlich auch verlass - ist er hier gescheitert?

    hab in einem älteren forum was über bt-firmwire-update gelesen. nachm runterladen sagt das mir allerdings: "in diesem computer ist kein apple bluetooth modul installiert. er kann daher nicht von diesem programm aktualisiert werden." hä?

    noch einer ein tipp?
     
  2. MacS

    MacS Active Member

    Zum eigentlichen Thema kann ich jetzt nix sagen, hab ein Jabra 250 und das klappt damit. Aber, die Qualität eines BT-Headset kann naturgemäß nicht besser als das eingebaute Micro sein! Headsets sind zum Telfonieren ausgelegt, und dass heisst, das Frequenzband endet bereits bei deutlich unter 8000 Hz, weil über Telefon sogar nur bis 4000 Hz übertragen wird! Der menschliche Frequenzgang geht bis 20000 Hz (bei jungen Menschen), nur so als Vergleich!
     
  3. hopper

    hopper New Member

    es geht in erster linie um die störgeräusche, die mein mit-skyper als düsenjet-gleich beschreibt. meint, es kommt von der verbindung integriertes mikrofon - lautsprecher. zumindest hört es sich über headset dann nicht mehr selbst, wenn ich nur erst mal eins hab, was erkannt wird.

    übrigens: mein handy findet es auch nicht...
     
  4. MacS

    MacS Active Member

    OK, zum Telefonieren und Skypen sind natürlich Headsets praktisch.

    Ich gehe davon aus, dass du mit dem BT-Assistenten das Headset gepaart hast. Erst wenn diese Paarung erfolgreich war, steht sie dem System zur Verfügung. Gleiches gilt für das Handy.

    Wenn das Headset nicht erkannt wird, würde ich die Frage stellen wollen, ist das Headset überhaupt funktionsfähig? Akku geladen?
     
  5. hopper

    hopper New Member

    mein bt-assistent findet das headset nicht, obwohl es bis zum anschlag geladen ist, brav blau blinkt und äußerst bereit wirkt.

    wie gesagt das gleiche mit dem handy, was ich früher schon mit einem älteren bt-heatset verbunden hab. das jetzige wird vom handy nicht ansatzweise erkannt...
     
  6. Chance

    Chance New Member

    Ich hätte da auch noch einen Frage:

    Und zwar, ich hab ein Jabra BT 133 Headset, funktioniert einwandfrei mit meinem Sony Handy, es wird am MacMini auch erkannt, nur über Skype kann ich es in den Einstellungen nicht anwählen???
    In der Einstellungen von Skype habe ich nur mein "altes" USB Headset zur Auswahl!?

    Wie habt ihr das mit Skype u. dem BT 133 hinbekommen!????

    Danke Chance!
     
  7. MacS

    MacS Active Member

    BT-Headset funktionieren nur über das interne BT-Modul. Hast du einen USB-BT-Adapter, dann funktioniert das Headset nur, wenn ein spezieller Chipsatz von Broadcom verwendet wird, für den es extra Treiber (bislang nur PPC) gibt. Mir ist da nur der Anycom USB 200 bzw. 250 bekannt, der das kann. Es gibt dann noch den D-Link-Adapter (BT120 oder so), der aber sehr schwer zu bekommen ist, weil er nicht produziert wird. Für diesen Stick stellt Apple eine neue Firmware bereit.
     

Diese Seite empfehlen