BT Maus und Tastatur

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von DSLUser262, 16. Oktober 2004.

  1. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Hallo.

    Wie lange halten denn normalerweise die Batterien, die man in die Maus und die Tastatur macht?

    Wie viele Batterien kommen denn in die Tastatur, bzw. die Maus?
     
  2. RSC

    RSC ahnungslose

    Also meine Funkmaus von Logitech braucht 2 AAA (1,5V ) Batterien. Der Satz hat ca. 1 Jahr gehalten (beim täglichen, sehr intensiven Gebrauch).

    so long....
     
  3. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Habe auf der Apple-Homepage nachgelesen, dass AA-Batterien reinkommen.

    Hat niemand Erfahrungen mit der Tastatur & Maus von Apple?
    ;(
     
  4. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Nein, aber ich habe auch eine BT-Maus. Zwar von Logitech, aber eines kann ich Dir sagen: Das sind die reinen Stromfresser! Die BT-Maus hält nicht ansatzweise so gut durch wie die Funkmäuse aus dem Hause Logitech. Klar, die haben einen externen Sender, aber das ist mir inzwischen echt egal. Die Apple-Maus wird auch recht schnell leer sein, abhängig davon wie oft man sie benutzt. Bei mir halten die Akkus der Funkmäuse immer mehrere Tage, während die BT-Maus deutlich schneller leer ist.

    Eine Funktastatur brauche ich nicht, denn so weite Strecken legt meine Tastatur nicht zurück, die liegt immer an der gleichen Stelle. Dann kann ich auch das Kabel verschmerzen. ;)
     
  5. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Noch jemand, der was sagen möchte?! :confused: :confused:
     
  6. Jakob

    Jakob New Member

    Hallo Guten morgen,
    ihr glaubt es nicht - gestern habe ich für unser neues Blutdruckmeßgerät und die Apple Bluetooth-Maus ein Ladegerät für AA- und AAA-Batterien gekauft. Als ich die wiederaufladbaren Batterien in die Maus einbaute, stellte ich mit Schrecken fest, dass der +-Pol nicht weit genug in die Kontakthalterung der Maus ragte. Fazit: kein Strom! Da steigt natürlich der Blutdruck. Also die Batterien ins Blutdruckmessgerät - kein Problem - funktioniert. Also liegen die Metallkontakte bei der Maus zu tief. Oh - Apple! Da half natürlich nur schwäbischer Erfindergeist und ich bastelte aus 2 Cliphalterungen für Bilderrahmen zwei Einsätze, die genau in die Kontaktöffnungen passen. Nun funktioniert es auch mit der Maus.
    Die bisher verwendeten Batterien hielten nach meiner Erfahrung zwischen 4 und 12 Wochen, stark abhängig von der Batteriequalität. Nun, nachdem die Batterien so langsam ins Geld gehen, habe ich mich nun für wiederaufladbare entschieden.
    Die Maus finde ich übrigens klasse.

    Gruß Jakob
     
  7. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Danke für Eure Antworten, über mehr würde ich mich natürlich noch freuen! :D
     
  8. boedecker

    boedecker New Member

    Also, ich habe Maus und Tastatur von Apple. Die Batterien bei der Tastatur halten bei mir ca. 6 Monate. Die Maus zieht sich gut einen weg. Alle 3 Monate sind neue Batterien fällig.
    Gruß
    boedecker
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Werte die boedecker angibt entsprechen meinen Erfahrungen.
    (schalte die Maus aber nie ab, was man tun sollte wenn mansie nicht nutzt)
     
  10. boedecker

    boedecker New Member

    mache ich auch nicht.
    boedecker
     
  11. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Aber die Maus leuchtet nicht, wenn der Rechner ausgeschaltet ist, oder??
     
  12. DSLUser262

    DSLUser262 Member

    Danke für Eure Antworten.

    THREAD CLOSED :D
     

Diese Seite empfehlen