BTV Pro ->System ueberlastet

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von mac-bitch, 11. Februar 2003.

  1. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hello,
    wenn ich versuche meine Webcam mit BTV Pro und den Treibern von IOXeperts anzusteuern, klappt das zwar es erscheint auch ein Bild-allerdings geht dann in BTV Pro gar nichts mehr, kein Mausklick nix, so als ob der Rechner maechtig am roedeln waer...und tatsaechlich zeigt der CPU Monitor volle Dauerbelastung an...
    Allerdings kann ich mit dem Rechner ganz normal weiterarbeiten, also Programme starten, speichern und alles in der normalen Geschwindigkeit...merkwuerdig..weiss jemand Rat???

    tia

    die mac-bitch
     
  2. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Habe jetzt mal als Alternative macam probiert die Ihre eigenen Treiber haben, allerdings kannich die Kamera dann nur noch mit max 320x240 pix ansteuern und nicht mehr mit 640x480 :-(

    die mac-bitch
     
  3. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Dass Du normal weiter arbeiten kannst, ist OSX bzw. Unix zu verdanken. Eine Applikation kann noch so viel Rechenzeit verbraten, die anderen bekommen trotzdem noch so viel von der CPU, wie sie brauchen.

    Ok, irgend wann ist natürlich auch hier Schluss, aber in Deinem Fall vermute ich mal, dass BTVPro schlicht und einfach hängt. Vermutlich eine Inkompatibilität mit diesen merkwürdigen Treibern?

    Was ist denn das eigentlich für eine Webcam? Mit FireWire? Gute FiWi-Kameras brauchen eigentlich keine Treiber...
    Und warum verwendest Du nicht iMovie, um das Bild aufzuzeichnen oder anzusehen?

    Gruss
    Andreas
     
  4. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Hallo,
    danke fuer deinen Tipp, ich benutze eine Philips TuCam Pro, USB. iMovie akzeptiert die Kamera? Gleich mal ausprobieren....
    Also die Treiber sind die einzigen die komerziell unter MacOSX fuer WebCams erhaeltlich sind und waren unter 9 richtig gut...

    die mac-bitch
     
  5. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Ah, ok, USB. Damit kann BTVpro umgehen? Das wusste ich nicht, ich dachte, der könne nur mit FireWire-Cams zusammenarbeiten. Ich habe aber mal kurz auf deren Webpage nachgesehen. BTVpro kann tatsächlich mehr.
    Da kann iMovie vermutlich nicht mithalten, denn das funktioniert definitiv nur mit FireWire-Geräten.

    Wird wohl wirklich ein Treiberproblem sein. Da kann ich nicht weiterhelfen. Hast Du mal den Entwickler von BTVpro angefragt? Die Software wurde ja schon seit geraumer Zeit nicht mehr aktualisiert. Vielleicht ist eine neue Version in arbeit.

    Gruss
    Andreas
     
  6. mac-bitch

    mac-bitch New Member

    Ich werd jetzt mal in 9er starten (...habe ich seit einem Jahr nicht mehr gemacht...lol...), meine Photos machen und bevor mich jemand sieht schnell unter die Xer Decke schluepfen...:) werd wirklich mal bei BTV anfragen, ueberlege eigentlich sowieso mal eine DV Cam zu kaufen, um sie auch als Webcam einzusetzen.
    trotzdem vielen Dank fuer deine Muehe, gruss

    die mac-bitch
     

Diese Seite empfehlen