Buch für InDesign CS

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von resedit, 7. Juni 2004.

  1. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    um mich endlich mal von Quark zu lösen such ich noch ein gutes und vorallem leicht verständliches Buch für InDesign CS.
    Wer von euch kann mir ein paar Tips geben, welches gut ist?

    Gruß
    resedit
     
  2. Macci

    Macci ausgewandert.

  3. resedit

    resedit Alles ist gut!

  4. Macci

    Macci ausgewandert.

  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Galileo-Titel sind meistens ganz prima.

    Doc Baumann (genau, das zottelige Photoshop-Monster) empfiehlt in der grauenhaften MACup das „Kompendium“ aus dem Verlag Markt+Technik. Ich hatte das aber noch nicht in der Hand.

    Zitat: „Sollte neben dem Computer jeden InDesign-Anwenders stehen wie der Erste-Hilfe-Kasten neben der Werkbank.“
     
  6. hapu

    hapu New Member

    Ich habe die PDF-Version des MuT-Kompendiums gekauft. - Net schlecht, ey! XML mit INDD nicht nur in einer Seite behandelt - ich unterrichte INDD seit der v1.0 - habe trotzdem noch neues gefunden!

    ... obwohl ich _selbstverständlich_ ein Fan von Galileo Büchern bin ... sofern 4c gedruckt!

    HaPu
     
  7. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    … und die Farben über alle Seiten nicht all zu stark von einander abweichen.
    :crazy:

    Das „Kompendium“ gibt es auch gebraucht bei eBay einige Male.
     
  8. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    um mich endlich mal von Quark zu lösen such ich noch ein gutes und vorallem leicht verständliches Buch für InDesign CS.
    Wer von euch kann mir ein paar Tips geben, welches gut ist?

    Gruß
    resedit
     
  9. Macci

    Macci ausgewandert.

  10. resedit

    resedit Alles ist gut!

  11. Macci

    Macci ausgewandert.

  12. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Galileo-Titel sind meistens ganz prima.

    Doc Baumann (genau, das zottelige Photoshop-Monster) empfiehlt in der grauenhaften MACup das „Kompendium“ aus dem Verlag Markt+Technik. Ich hatte das aber noch nicht in der Hand.

    Zitat: „Sollte neben dem Computer jeden InDesign-Anwenders stehen wie der Erste-Hilfe-Kasten neben der Werkbank.“
     
  13. resedit

    resedit Alles ist gut!

    Hi Leute,

    um mich endlich mal von Quark zu lösen such ich noch ein gutes und vorallem leicht verständliches Buch für InDesign CS.
    Wer von euch kann mir ein paar Tips geben, welches gut ist?

    Gruß
    resedit
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

  15. resedit

    resedit Alles ist gut!

  16. Macci

    Macci ausgewandert.

  17. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Die Galileo-Titel sind meistens ganz prima.

    Doc Baumann (genau, das zottelige Photoshop-Monster) empfiehlt in der grauenhaften MACup das „Kompendium“ aus dem Verlag Markt+Technik. Ich hatte das aber noch nicht in der Hand.

    Zitat: „Sollte neben dem Computer jeden InDesign-Anwenders stehen wie der Erste-Hilfe-Kasten neben der Werkbank.“
     
  18. hapu

    hapu New Member

    Ich habe die PDF-Version des MuT-Kompendiums gekauft. - Net schlecht, ey! XML mit INDD nicht nur in einer Seite behandelt - ich unterrichte INDD seit der v1.0 - habe trotzdem noch neues gefunden!

    ... obwohl ich _selbstverständlich_ ein Fan von Galileo Büchern bin ... sofern 4c gedruckt!

    HaPu
     
  19. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    … und die Farben über alle Seiten nicht all zu stark von einander abweichen.
    :crazy:

    Das „Kompendium“ gibt es auch gebraucht bei eBay einige Male.
     

Diese Seite empfehlen