Büro/Telefonsoftware am Mac???

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von dimitrifrompari, 13. März 2003.

  1. dimitrifrompari

    dimitrifrompari New Member

    Gibt es für den Mac eigentlich Lösungen, bei denen man a la Klicktel Nummern suchen und gleich wählen lassen kann, also das Telefon über den Rechner steuern, optimalerweise alles Bluetooth-Headset kompatibel?

    Gruß,

    M
     
  2. hiphopdeutscher

    hiphopdeutscher New Member

    Hallo Würde mich auch interessieren ! hast du schon eine Info bekommen ob es da was gibt ?
    würde gerne mein Telefon mit dem mac ersetzen ! mir schwebt da so was wie eine freisprechfunktion über ein micro vor und die nummern diereckt mit dem mac anzuwählen !
    Ich denke mann bräucht erst mal einen Router den man mit der telefondose verbinden kann und dann mit dem Mac verbinden müsste . und dann denke ich bräuchte man noch ne passende software um nummern anwählen oder abnehmen zu können ????????

    bin um jeden Tip dankbar !
     
  3. pb_user

    pb_user New Member

    mit macdialer kann mal wählen, entweder eingetragene nummern oder per dialpad. die steuerung des telefons funktioniert über das (interne) modem (gleichzeitiger dsl-betrieb ist ohne probleme möglich), das programm wählt und anschließend wird das gespräch vom telefon übernommen. reden muss man selbst.
     
  4. Chriss

    Chriss New Member

    vier Jahre alte Freds auszugraben, hat doch was ... :gaehn:

    nichtsdestotrotz ... einfach, bequem, billig: fritz!dial für den Firefox. Damit kann man aus dem Browser heraus nach allen Regeln der Kunst wählen lassen. Wie der Name allerdings schon andeutet, setzt das die (weit verbreitete) Fritzbox voraus ....
     

Diese Seite empfehlen