buffer underrun mit firewire brenner

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von harald, 14. Februar 2001.

  1. harald

    harald New Member

    hallo ich habe mir einen imac 400 gekauft und dazu einen lacie firewire-cd-brenner. jetzt habe ich das problem dass ich beim cd-r brennen mit achtfacher geschwindigkeit nach kurzer zeit die meldung buffer underrun bekomme und die cd damit ruiniert ist. wenn ich die brenngeschwindigkeit auf 4fach runterschalte klappt das brennen - aber dazu hätte ich keinen teuren firewire brenner gebraucht, das wäre auch mit usb gegangen. als software verwende ich die mitgelieferte toast 4.1.1. version. wer weiß wie ich auf achtfache brenngeschwindigkeit gehen kann?
     
  2. petervogel

    petervogel Active Member

    was für daten brennst du denn?
    ich würde mal in toast in den prefs das ram cache auf eine höhere zahl einstellen, also wenn du 8fach brennst gebe ihm 16MB. vielleicht hilft es auch dem programm toast mit command-i mehr speicher zu geben(schadet nie). und dann kannst du mal einen probebrennvorgang starten(simulationsmodus) ohne wirklich zu brennen. wenn dann immer noch ein buffer underrun passiert liegt es vielleicht daran, dass du im kontrollfeld speicher den virtuellen speicher eingeschaltet hast. schalte den aus und probiere es noch einmal im simulationsmodus.
    ansonsten fällt mir auch nichts ein.
    grüße
    peter
     
  3. herrwu

    herrwu New Member

    hallo
    machmal folgendes:update auf 4.1.2 bzw.probier die beta5
    ausserdem würd ich die fw ebenfalls updaten.
    passiert das bei jeder cd?
    wu
     
  4. herrwu

    herrwu New Member

    hallo
    interessant dein beitrag,aber wo nimmst du die weisheit her das man daten direkt nur mit 4facher geschwindigkeit brennen kann?
    ;-)
    wu.
     
  5. harald

    harald New Member

    hallo wu
    habe toest oem auf 4.1.2 und firewire auf 2.4 upgedatet, auch den virtuellen speicher abgeschaltet, das toast ram auf 64 mb erhöht - trotzdem hängt er sich beim 8x brennen - ich rede von audio cds - nach drei minuten oder sogar früher auf und meldet sense kay=illegal request, sense code=0x21, buffer underrun - und zwar bei jeder musikcd die ich bisher probiert habe. hast du noch eine idee?
     
  6. Heiko

    Heiko New Member

    Der Buffer-Underrun kommt daher, daß dein CD-Rom Laufwerk AUDIO-CD's nicht schnell genug lesen kann: vor dem Brennen "Datenrate prüfen" anklicken, den 1. Track auswählen und damit testen, wie schnell gelesen werden kann!
    Extrahieren auf die Festplatte braucht auch seine Zeit, wenn du die CD nur 1x brennen willst, ist es günstiger, gleich die Brenngeschwindigkeit zu reduzieren (4x sollte immer problemlos klappen...)
     
  7. apoc7

    apoc7 New Member

    wo bekommt man denn die Toast5beta her?!?!
     
  8. Soundbwoy

    Soundbwoy New Member

    Ich habe einen 12-fach Sony Firewire Brenner, und brenne immer Vollgas 12-fach (denn dazu ist er schliesslich da) direkt vom CD-Laufwerk. Das habe ich schon bei etwa 30 Cd's so gemacht, und keinen einzigen Rohling gschrottet.

    Irgendwas läuft bei euch falsch!
     
  9. mkerschi

    mkerschi New Member

  10. mkerschi

    mkerschi New Member

    DVD/CD Laufwerk Firmware Update von Apple holen u. installieren dann funkts.
     
  11. mkerschi

    mkerschi New Member

    folgender Beitrag ist heute bei www.macfixit.com erschienen:

    Disabling Toast CD Reader improves burn speed? Adam Karneboge found that deleting the "Toast CD Reader" extension improved the throughput of his Que! Fire 8x4x32 CD-RW connected to his PowerBook G3 500MHz. It seemed as if the Reader extension was limiting the speed of the internal DVD drive and thus decreasing the throughput. After disabling the extension, burn speeds went from 900K/sec to over 1.5MB/sec. This Reader extension has been previously implicated as a source of problems (see one, two and three).
     
  12. herrwu

    herrwu New Member

    hallo
    sag mal willst mich für blöd verkaufen?
    hab ja nix gegen bären aufbinden,aber deine geschichterln sprengen den rahmen,du willst mir doch nicht weiss machen das sony zugibt(auch wenn es so wäre),unsere 12fach brenner laufen nur gut und stabil bei 4 fach geschwindigkeit.muss ich schon wieder schmunzeln.
    wenns wirklich so ist,dann kauf dir schleunigst einen anderen,in zeiten wie diesen sollten verbrannte rohlinge insbesondere buffer under. der vergangenheit angehören.
    selber habe keinen sony(na gott sei dank-nach deinen erzählungen)
    hab 2 yamaha und einen teac,mit keinen probleme.sehr selten mit den yamaha underruns,mit dem teac überhaupt noch keinen rohling kaputt gemacht.
    grüsse
    wu.
     
  13. harald

    harald New Member

    nicht wirklich. habe mir die dvd firmware die am 26.1. 2001 erschienen ist runtergeladen, kann sie aber nicht installieren - das feld sagt: update benötigt imac oder cube mit dvd laufwerk . wie kann ich trotzdem updaten? ich habe ja einen imac mit dvd laufwerk.
     

Diese Seite empfehlen