Bug in Safari

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von tygram, 9. Januar 2003.

  1. tygram

    tygram New Member

    Habe gerade von Mac-TV folgende meldung erhalten:
    GEFAEHRLICHER BUG IN APPLES BROWSER

    US-Anwender berichten davon, dass die Download-Funktion die kompletten
    User-Ordner (also den gesamten Account) loeschen kann. Daher sollte man
    die Download-Funktion nicht benutzen, bis die Situation aufgeklaert ist.
    Safari bietet eine Funktion, welche die Hilfsdateien eines Downloads
    (komprimierte Dateien, Images usw.) automatisch loescht. Anscheinend wird
    dabei aber haeufig ein falscher Pfad benutzt, sodass der gesamte User-Ordner
    geloescht wird.
     
  2. Haegar

    Haegar New Member

    Hi, habe gestern mit Safari etwas runtergeladen, also mein User-Ordner ist noch da...(Glück gehabt?)
     
  3. apoc7

    apoc7 New Member

    Ich hab auch schon einige Downloads hinter mir und es hat geklappt.
    Aber Mail hat bei mir ja auch EINMAL alles gelöscht und seither nimmer. Nunja...
     
  4. Pacman

    Pacman New Member

    Na toll!

    Leider kann ich das nur bestätigen. Nachdem ich Safari installiert hatte, einige Zeit problemlos gesurft war und recht zufrieden war, wollte ich iCal öffen. Das Programm wurde aber immer unerwartet beendet. Daraufhin habe ich neugestartet und dann ging es los. Ich konnte mich einloggen, mein Bildschirm wurde angezeigt und nach höchstens zwei Sekunden war ich wieder am Login Bildschirm. Ohne Fehlermeldung.

    Ich habe jetzt meine Daten von einem anderen Account gesichert und den Zerschossenen gelöscht.

    Schade!
     
  5. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    Natürlich finde ich es sehr bedauerlich, was Dir da passiert ist, aber Du kannst damit keineswegs den oben genannten Bug bestätigen!
    Wäre dem so, dann hättest Du (auch von "außen") nichts mehr zum Sichern gefunden.

    Trotzdem ist das natürlich sturzpeinlich für Apple, wenn sich bewahrheitet, dass es den Bug in dieser Form gibt!
     
  6. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Was sage ich die ganze Zeit?

    "Safari ist Schrott!" NOCH!!!!!

    Mfg

    BB
     
  7. oxmox

    oxmox New Member

    ist ja auch nur ne beta...wer lesen kann ist klar im vorteil
     
  8. BlingBlongs

    BlingBlongs New Member

    Ich weiß!

    Deswegen betone ich das "Noch"!

    BB
     
  9. hakru

    hakru New Member

    Da wird mir ja vielleicht doch einiges klar ...

    ... habe gestern mit Safari 2x denselben download (3.2MB .mp3-file) versucht, der jedesmal bei ca 2.6 MB "stehen blieb" - und Safari hatte den partiellen download im Finder gelöscht. War aber der Meinung, dass der download noch läuft, wie die Warnmeldung beim Schliessen von Safari sagte ...

    ... also irgendwas ist da nicht "koscher". Mein "default download"-Verzeichnis ist eine kleine separate Partition, nix drauf ausser eine Classic-Installation ...

    hakru
     
  10. quick

    quick New Member

    Benutzer, die bereits Safari einsetzen, sollten unbedingt in den Einstellungen die Funktion "Remove download list items:" auf "Manually" einstellen. Alle anderen Einstellungen können dazu führen, dass Safari nach einem beendeten Download den kompletten Benutzer-Ordner oder Teile davon löscht.
     
  11. hakru

    hakru New Member

    ich hatte (und habe ;-)) "manually" eingestellt...

    hakru
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

  13. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ....dürfte für die .j und .jj-Gruppe ein herber Schlag sein!!
     
  14. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Aber es gibt zum Glück eine (1) ausgereifte Alternative :))
     

Diese Seite empfehlen