Bug?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Xboy, 1. April 2003.

  1. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Habe gerade einen Briefkastenordner erstellt, das heisst, andere User können zwaar was reinlegen, aber nicht sehen was drinnen ist.

    Wenn ich nun mit ?-f im Finder nach dieser Datei suche wird sie gefunden und ich kann diese auch öffnen oder auf meinen Schreibtisch ziehen.

    Meiner Meinung nach sollte doch genau das nicht passieren? Oder hab ich den Sinn eines Briefkastenordners missverstanden?

    Hab auch an Apple geschrieben und mal nachgefragt. Würde aber auch gerne wissen was ihr dazu meint!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    > ich kann diese auch öffnen oder auf meinen Schreibtisch ziehen.<

    Wenn Du auch der Besitzer bist ist das kein Bug sondern normal.
    Du kannst ja auch in Deinen Briefkasten zuhause reinschauen wie Du willst und ihn wenn er Dir nicht gefällt demontieren / lackieren usw.

    Der Briefkastenordner ist damit jemand über das Netz Dir dort Daten ablegen kann ohne aber stöbern zu können was da noch drin ist, halt ein Briefkasten.

    Man kann ihn ja auch lokal benutzen, wenn Du z.B. mit mehreren Usern an einem Rechner arbeitest.
    Erscheint etwas unsinnig wenn Du alleine am rechner werkelst, aber so ist das gewünscht von Firmen und auch normal in einer Multiuser Umgebung.
    Bei Win NT basierenden gibt es keinen Briefkasten Ordner, dort mußt Du so etwas erst erfinden, denn als NichtAdmin kommst Du dort nicht in die Profile anderer Benutzer rein.

    Joern
     
  3. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Genau das ist ja das Problem!
    Ich kann mit einem anderen Benutzer in den Briefkasten eines anderen Users mit Hilfe der Suchfunktion im Finder durchstöbern und Dateien rauskopieren und öffnen!

    Das ich selber in meinen Briefkasten reinschauen kann ist mir klar!

    Liebe Grüsse, Mario
     
  4. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    dann habe ich Dich wohl falsch verstanden.
    Aber das ist nicht richtig, selbst als Admin.
    Bei root wäre das ja normal, denn der darf einfach alles.
    Aber komisch da es nicht geht wenn Du Dich durch den Finder klickerst.
    Oder bei Dir sind die Rechte verbogen, z.B. durch Classic oder natives klassisches System.
    Seit ich kein 9 mehr auf dem Cube habe, sind mir Rechte Probleme fremd.

    Joern
     
  5. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Ich find auch seltsam!
    Kann mir nicht vorstellen, dass das absicht ist!
    Apple hat noch niht geantwortet :(

    Liebe Grüsse, Mario
     
  6. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    XBoy,
    ich hab das eben mal mit drei Usern (1 Admin, 2 Schnulli-User) ausprobiert. Bei mir funktioniert alles, wie es muss:
    Das heißt, ich bekomme als Ausgabe der Findersuche jeweils immer nur das File, das in dem Briefkastenordner des jeweiligen Users liegt.
    Scheint also kein Bug zu sein, sondern verballerte Rechte auf Deiner Maschine...
     
  7. Xboy

    Xboy New Member

    Danke fürs Testen!

    Deshalb hasse ichs es wenn jemand anderes auf meinem Rechner rumpfuscht.....

    Danke nochmals!

    LG, Mario
     
  8. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!

    Ich find auch seltsam!
    Kann mir nicht vorstellen, dass das absicht ist!
    Apple hat noch niht geantwortet :(

    Liebe Grüsse, Mario
     
  9. mikrokokkus

    mikrokokkus New Member

    XBoy,
    ich hab das eben mal mit drei Usern (1 Admin, 2 Schnulli-User) ausprobiert. Bei mir funktioniert alles, wie es muss:
    Das heißt, ich bekomme als Ausgabe der Findersuche jeweils immer nur das File, das in dem Briefkastenordner des jeweiligen Users liegt.
    Scheint also kein Bug zu sein, sondern verballerte Rechte auf Deiner Maschine...
     
  10. Xboy

    Xboy New Member

    Danke fürs Testen!

    Deshalb hasse ichs es wenn jemand anderes auf meinem Rechner rumpfuscht.....

    Danke nochmals!

    LG, Mario
     

Diese Seite empfehlen